mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Warum bekommte vom AD-Wandler sprunghafte Werte?


Autor: Adam Savage (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen


Ich programmiere einen ATTiny26 und will auf Pin PA0  einen Analog-Wert 
weiter verarbeiten. Ich habe ein 5k Poti auf GND und +5V gehängt und den 
Schleifkontakt auf PA0.

Irgendwie habe ich keine fliessende Werte wenn ich das Poti drehe.
Ich habe nur springende Werte und auch nicht linear obwohl es ein 
lineares Poti ist.

Woran kann dies liegen?


MfG

Adam Savage



#define ADC_VREF_TYPE 0xC0

unsigned int Read_ADC(unsigned char adc_input)
{
  unsigned int intVal;


  ADMUX=adc_input|ADC_VREF_TYPE;
  //Start the AD conversion

  for (int A=0;A<20;A++)
  {
    ADCSR |=(1<<ADEN)|(1<<ADSC);
    //Wait for the AD conversion to complete
    while ((ADCSR & 0x10)==0);
    ADCSR|=0x10;
    intVal = intVal + ADCW;
  }

  intVal = intVal/20;
  return intVal;
}



Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nur mit hingeworfenen Codefragmenten sind mal wieder die Glaskugelleser 
gefordert.

Vielleicht ists dieses Problem:

Beitrag "ADC mit Multiplexanzeige"


Peter

Autor: Adam Savage (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke werde es mal anschauen.

Gruss

Adam Savage

Autor: seltsam (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
[] ein springender Wert ist....

[] ich habe das Potentiometer mal als Spanungsteiler mit einem Voltmeter 
geprüft und kennen nun auch den Drehwinkel und die Kennlinie

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist es nicht normal, dass Wandler den Wert quantisieren?

Autor: Joe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nein

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.