mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik können Interrupts sich gegenseitig unterbrechen?


Autor: Egon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Servus,

Bei meinem µC kann man die einzelonen Interrupts Prioritäten zuweisen.
Z.B.

- eingehende CAN Nachricht Prio 30
- Tastendruck Prio 29

D.h. der Tastendruck hat eine höhere Priorität.

Wenn sich der µC nun gerade in der CAN ISR befindet und ich drücke den 
Taster,
was passiert? Wird gewartet oder wird dem µC die ISR für den Taster 
übergeben?

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, üblicherweise nicht, zumindest auf µCs.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wow, 30 Prioritäten, muß ja ein großer MC sein.

Prioritäten sind dazu da, die Unterbrechung zu steuern.
Wenn also die höheree Priorität nicht unterbrechen würde, wärs ziemlich 
sinnlos.

Es muß daher auch genügend SRAM reserviert sein, um die Interrupts aller 
verwendeten Prioritäten zu sichern.

z.B. bei 4 benutzten Prioritäten muß Stack für die Sicherung des Main 
und 3 Interrupts bereit stehen.


Peter



Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Prioritäten sind dazu da, die Unterbrechung zu steuern.
> Wenn also die höheree Priorität nicht unterbrechen würde, wärs
> ziemlich sinnlos.

Nein, nicht unbedingt: Die Priorität entscheidet oft nur darüber, welche 
ISR zuerst aufgerufen wird, wenn mehrere Interrupts gleichzeitig 
eintreffen.

Üblicherweise werden mit dem Start der ISR die Interrupts automatisch 
gesperrt. Deswegen müssen ISR immer so kurz wie möglich sein, um 
Latenzzeiten kurz zu halten.

Autor: Sebastian ... (zahlenfreak)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke es wäre sinnvoll, wenn du mal sagst um welchen Controller es 
sich konkret handelt.

Oder du schaust selbst im Datenblatt nach. Da sollte es drin stehen.

Oder du probierst es aus:
Schreib ein Programm, in dem der Controller sofort in einen ISR mit 
geringer Priorität fällt. In die ISR setzt du eine Endlosschleife.

Mit einem Tastendruck löst du eine ISR höherer Priorität aus, in der ein 
Portpin geändert wird.

Drückst du auf den Taster, und es ändert sich nichts, dann unterbrechen 
sich die ISRs wohl nicht.

Sebastian

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.