mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Optokoppler mit möglichst kleinem Eingangsstrom


Autor: Elektro Gandalf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem Optokoppler, der so wenig Strom wie 
möglich aus der Schaltung zieht.
OK, ich bin mir darüber im klaren, daß "so wenig Strom wie möglich" eine 
ziehmlich schwammige forderung ist, aber ich habe halt auch keinen Plan 
was so möglich ist.
Also der Strom sollte auf jeden Fall <10mA sein.

Kann mir da jemand einen Optokoppler empfehlen?

Autor: Michael U. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ja, die Frage ist schwammig...

Es hängt von der nötigen Übertragungsgeschwindigkeit ab und davon, wie 
"niederohmig" die Ausgangsseite werden muß...

Beispiel? Ein CNY17 liefert laut Datenblatt bei 1mA LED-Strom 0,5mA 
Ausgangsstrom. Wenn da jetzt z.B. ein AVR mit 50k PullUp folgt und nur 
relativ langsam angesteuert werden muß, kann das durchaus geht das 
schon.

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn die Verfügbarkeit auf Dauer, sowie schnelle Schaltzeiten nicht so 
wichtig sind, und es nicht gerade um 1000er Stückzahlen geht, könntest 
du es mit dem AQV257A (gibts für 25ct bei Pollin) versuchen.

Datenblatt siehe Anhang.

Gruß,
Magnetus

Autor: Jürgen Berger (hicom)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
stand vor dem gleichen Problem und habe das mit dem IL711 gelöst.
Ist zwar kein "Opto"koppler aber kommt mit wenig Strom aus.

Jürgen

Autor: Thomas S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wäre es mit AD-Kopplern wie die ADUM1xxx Reihe ? Am Eingang CMOS, 
ggf. auch als Pegelwandler einzusetzen. Braucht halt ne extra 
Betriebsspannung, dafür bei mehreren Kanälen recht einfach.

Thomas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.