mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Wie erzeuge ich am besten ein timing-kritisches Pulsmuster?


Autor: N. K. (bennjo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
für einen IGBT Prüfstand muss ich ein Pulsmuster für die Ansteuerung 
erzeugen. Es sollen Pulse mit einer bis mehreren µS Breite erzeugt 
werden. Konkret muss ein Doppelpuls erzeugt werden: dauer low -> x µS 
high -> x µS low -> x µS high -> dauer low.

Ich verwende einen ATmega16 - derzeit bei 8MHz.

Ich dachte zunächst an die Verwendung des OC2 im CTC-Modus. Um dann im 
Interrupt den nächsten OCR Wert zu setzten. Die Aufrufe des Interupt und 
die Konfiguration des Timers nehmen aber so viele Takte in Anspruch, 
dass mir eine sinnvolle Pulserzeugung nicht möglich erscheint (in C).

Die andere Idee war das ganze als Schleife in ASM zu realisieren. Da 
weiß ich ja dann, was wie lange dauert.

Wie würdet ihr das Problem angehen?

Gruß,
Nikias

Autor: Bonz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit einem CPLD, oder FPGA. Die kann man parallel oder ueber SPI ladbar 
machen, und das Timing wird nicht durch serielle Kommunikation gestoert.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, mit Assembler ist das ganz easy:

Beitrag "AVR: Delay 7 ... 65542 Zyklen"

Die minimale Dauer wäre dann bei 8MHz 1µs und die Schrittweite 125ns.


Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.