mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Impulse für Positionsregelung zählen


Autor: Erna Kuh (ernadiekuh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich versuche gerade eine Positionsregelung mittels eines Fujitsu 90F895 
zu realisieren.

Da ich leider ein ziemlicher neuling auf dem Gebit der Controller bin.. 
hier eine wahrscheinlich sehr simple frage.

An dem Motor der Positioniereinheit befindet sich ein Inkrementalgeber. 
dieser gibt 500 Impulse pro Umdrehung herraus. Diese Impulse muss ich in 
meinen Mikrocontroller irgendwie zählen um die Position des Schlittens 
bestimmen zu können.

Wie kann ich an nem Mikrocontroller einen Zähler starten, welcher die 
Impulse  zählen kann? Ich hab schon im Datenblatt was von Timebase Timer 
Counter und PPG Timer gelesen. Funktionieren die dafür?  und wie binde 
ich die dann ein?

Als Software nutze ich Softune Workbench für die Programmierung

Danke euch

Autor: Erna Kuh (ernadiekuh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Keiner zugegen der da was mit anfangen kann?  :-(

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist ein hier im Forum eher ungebräuchlicher Controller. Viele Controller 
besitzen mindestens einen Timer, der externe Ereignisse zählen kann. 
Wenn nicht, dann doch zumindest einen externen Interrupt, der bei dieser 
Rate auch locker ausreicht.

Autor: Zacc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also, man kann das Zaehlsignal auf einen Captureeingang, oder auf einen 
Interrupt geben. Der Fujitsu 90F895 sowie die Softune Workbench is 
moeglicherweise etwas exotisch in einem AVR und allenfalls PIC 
dominierten forum

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.