mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PWM und Geräusche von Motoren


Autor: Samy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend

Bin grad dabei ne Lüftersteuerung für meinen zukünftigen Rechner zu
basteln! Kurze Erklärung --> der AVR soll Wassertemps messen und je
nach Temp die Lüfter an Radi und Zuluft Gehäuse steuern d.h. ein- u.
ausschalten und Drehzahl regeln und das ganze auch noch auf eimen LCD
bzw. Win-Software ausgeben. Dieser Aufwand ist dafür gedacht um einen
absolut unhörbaren Rechner zu bauen.

Zur Frage: hatte vor das ganze per PWM zu machen habe aber jetzt des
öffteren gelesen das diese Methode die Lüfter laut macht (genau das
will ich ja unterbinden)! Ist da was dran?? Ist es so gravierend???
Wenn dem so ist kann ich ja gleich meine Lüfter per DAC steuern!
Was sind denn die Vor und Nachteile von Steuerung mit PWM bzw. DAC???

Thanks für Anregungen und Tips!! Nicht das die ganze Enwicklung und
Denkarbeit dann fürn A.... ist!

Autor: Frankl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jede Mechanik (Lüfterräder u.s.w.) hat ihren Resonazpunkt. Man muß nur
eine Wiederholungsfrequenz auswählen mit der die Mechanik nicht
mitschwingt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.