mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Infrarotdongle


Autor: Eck-hart (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kennt jemand einen schaltplan für einen dongle der rs232 signale (nicht 
unbedingt rx und tx) per infrarot bedient? Also eine sendediode und eine 
empfangsdiode an den rs232 angeschlossen.

Die Sendediode kann man wohl direkt an den port pin gegen masse 
anklemmen denke ich (genügend strom sollte der ja gerade so liefern). 
Aber wie die empfangsdiode ran klemmen?

Also ich rede von unmodulierten IR (nicht diese fertigen IR empfänger 
mit Schaltausgang).

Autor: Otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Eck-hart,

das was Du machen möchtest (unmoduliert) -
also eine "geblitzte" Übertragung ist nicht
sehr betriebssicher.

Weiterhin benötigst Du für den Sender mehr
Power, als ein Port liefern kann.

Für den Empfänger einen Fototransistor mit
nachgeschaltetem Schmitt-Trigger.

Aber, wie bereits geschrieben, wird diese
Übertragung duch alle möglichen anderen
(Infrarot-) Lichtquellen gestört.

Gruss Otto


Autor: jojansen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau Dir mal den MAX3130 und seine Familie an. Der macht schön die 
Modulation für IRDA und man muß sich um nicht mehr viel kümmern ausser 
um 16*Baud als Takt.
:-) Johannes

Autor: Eck-hart (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das mit der unmodulierten übertragung möchte ich machen, da ich bereits 
ein gerät habe welches so funktioniert (eine art gameboy)

Autor: Otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Eck-hart,

wenn die übertragenen Daten nicht von großer
Wichtigkeit sind, kann man das so machen...

Je nach gewüschter Reichweite solltest Du
der (den) Sende-LEDs(s) einen Transistor
und dem Empfängertransistor einen geeigneten
Filter spendieren....

Gruß Otto

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.