mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik uIP oder lwIP


Autor: Sir Sydom (sirsydom)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

für einen LPC2368 (512k flash, 56k ram) auf dem freertos mittlerweile 
läuft, brauche ich nun einen TCP/IP Stack.

Jetzt kann ich mich nicht zwischen uIP und lwIP entscheiden.

Benötigte Features sind:
ARP
DHCP-Client
IP
TCP
UDP
Multicast
IGMP
ICMP ping

Multicast und IGMP werde ich wohl selbst implementieren müssen, das ist 
mir klar.

Welcher Stack ist denn für mein System besser geeignet?
Welche Erfahrungen habt ihr mit den versch. Stacks oder kennt ihr 
vielleicht noch andere die geeignet wären?

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Es gibt noch OpenTCP, das funktioniert auch recht gut (Ich hab's schon 
mal eingesetzt).
Aber ich denke, dass du mit lwIP auch gut bedient bist.
uIP wird wohl etwas zu minimalsitisch sein, es kommt natürlich darauf 
an, was du damit machen willst.

Autor: Paul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wieviel Flash und SRAM benötigt den der LwIP, wenn man IP, ARP, ICMP, 
Ping, TCP, UDP implementieren möchte?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.