mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 4051er mit 3,3V ansteuern


Autor: Peter Seehofer (peter80)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

laut Datenblatt benötigt der 4051er folgende Pegel:
Vcc=+2V => 1.5V
Vcc=+4.5V => 3.15V
Vcc=+6V => 4.2V

Linear interpoliert bräuchte er bei 5V dann 3,5V. Das ist also so grad 
an der Grenze als dass man 3,3V verwenden kann, und ich frag mich, ob 
jemand schonmal einfach versucht hat 3,3V zu verwenden und mir davon 
berichten kann, obs damit Probleme gab. Eine Pegelwandlerstufe wäre bei 
extrem wenig Platz doch ziemlich ärgerlich :-(

Im Voraus vielen Dank!

Peter

Autor: Quizmeister (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So richtig sagst Du ja nicht, was Du willst.
Daher empfehle ich Dir den 74HCT4051.

Autor: Peter Seehofer (peter80)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Quizmeister wrote:
> So richtig sagst Du ja nicht, was Du willst.
> Daher empfehle ich Dir den 74HCT4051.

Ah danke! Ich hatte mir den CD4051 und den 74HC4051 angeschaut aber 
nicht gewusst, dass es einen HCT auch noch gibt. Der sieht HI-Pegel 
schon ab 2V.

Thx a lot

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.