mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Eurovision Song Contest


Autor: Geniesser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Um mal etwas die Stimmung zu heben abseits von Gastzugängen und co

Na Leute, wie stehen die Sympathien für Roger Cicero nachher?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Na Leute, wie stehen die Sympathien für Roger Cicero nachher?

Was soll denn der Scheiß? Willst du dich über den Cicero lustig machen? 
Es ist schließlich nicht seine Schuld, daß so ein Luschi nach Helsinki 
geschickt wurde.

Autor: Geniesser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieso, ich finde Roger Cicero erstens gut und zweitens genau richtig im 
Sinne eines Beitrages in der eigenen Landessprache. Ist doch viel besser 
als englischen Einheitsbrei serviert zu bekommen! Die Frage ist nur 
immer, wie sowas ankommt?! (wobei ich mir da keine Hoffnungen mache ;))

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, über Geschmack kann man nicht streiten. An deiner Stelle täte ich 
mir aber große Sorgen machen. Obwohl, selbst die Tokiohotelfans scheinen 
mit ihrer Geschmacksverirrung keine ernsthaften Probleme zu haben.

Autor: Gugge 73 (gugge73)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich tippe mal Platz 12.

Autor: Geniesser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schlimmer wie bei Corinna May kann's eigentlich nicht kommen

Autor: Gast2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Beitrages in der eigenen Landessprache.

Willst du uns hier wieder eine nationalistische Diskussion aufzwingen?

Autor: gildo horn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
warum schicken wir denn nur noch luschen da hin?

ich will gildo horn zurück!!!

Autor: Gugge 73 (gugge73)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> warum schicken wir denn nur noch luschen da hin?

Weil diejenigen, die was drauf haben, nicht für so einen Quatsch bereit 
sind.

Autor: Geniesser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach was! Gut performt von Roger Cicero, mehr kann man nicht machen.

Autor: Gildo ohne Horn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ich will gildo horn zurück!!!

Du kriegst gleich einen auf dein Horn, du Gildo!

Autor: romanua (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Sieben, Zwei, Tanzen" war nicht schlecht. Empfehlung fuers Stimmen. :)

Autor: JojoS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das Beste bei solchen Events sind die Beiträge auf
http://www.ioff.de/showthread.php?t=274375&page=68

und der Spiegel Liveticker ist auch nicht schlecht.

Autor: Geniesser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@JojoS

jo, guter Link :) Na, dann werden wir mal sehen, GERMANY ? Points

Autor: romanua (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ JojoS

Auch da meint man, dass man fuer Ukraine stimmen sollte.

Autor: JojoS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich glaube der deutsche Beitrag war zu anspruchsvoll... Mittelfeld wenn 
überhaupt.

Autor: JojoS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
eine Party wo alle so spacige Outfits tragen müssen wäre witzig :-)

Autor: Geniesser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>ich glaube der deutsche Beitrag war zu anspruchsvoll... Mittelfeld wenn
>überhaupt.

so wird's sein, macht aber nix

Ukraine: ein Brüller!

Franzosen: ganz abgedreht, hat aber was, Applaus! :-)))

Autor: Geniesser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
immerhin verglichen mit anderen Abstimmungen sind die Gebühren moderat, 
hab gerade mal für die Franzmänner gevoted 32 ct mobil

Autor: JojoS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frankreich fand ich gut, und die Show mit Apocalyptica ist genial. Auf 
jeden Fall der Beste Contest der letzten Jahre. Aber für die Generation 
die da noch Nicole & Co. schön fanden ist das alles nix mehr...

Autor: Geniesser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
auffallend ist immer wie versucht wird mit attraktiven weibsen das 
eigene Gesangstalent "aufzupeppen" :)

Autor: Geniesser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Juhu! GERNANY 5 Punkte von Andorra

Autor: JojoS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
aber es scheint zu helfen.
hey, Punkte für D.

Autor: Geniesser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
von Österreich 7 Punkte: Danke liebe Österreicher! :-)))

Autor: Geniesser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
5 Punkte von den Dänen :-)))

Autor: Geniesser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
von Spanien 5 Pünktchen ist doch was!

Autor: Geniesser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1 Punkt von den Finnen, wie sparsam :(

Autor: Geniesser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
6 Punkte aus Albanien für uns :))) Ui!

Autor: Oh Gott (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, R.C. und seine Band ist wohl musikalisch & handwerklich mit einer 
der besten den der Grand Prix je gesehen hat, aber das ist da leider 
(noch) nicht so gefragt. Leider wird ja schon lange nicht mehr durch 
eine halbwegs fachkundige Juri abgestimmt, sondern vom 
RTL-Talkshow-Gerichtsshow-Wissenssendungen-für-den-kleinen-Mann-billig-w 
illich-verblödeten-Hans-Wurst  abgestimmt. Der wählt leider zumeist 
dass, was am buntesten, lautesten oder am schrägsten ist.

>Na Leute, wie stehen die Sympathien für Roger Cicero nachher?
Ach ja, stimmt, die Sympathie des Künstlers ist ja gaaaaanz wichtig, 
obgleich R.C. selbiges ist

>Es ist schließlich nicht seine Schuld, daß so ein Luschi nach Helsinki
Hm, ich kenne ihn nicht persönlich, du scheinbar schon, erzähl' doch mal 
?

>An deiner Stelle täte ich mir aber große Sorgen machen.
Mit so einem Statement würde ich mich über mich selber sorgen machen. Du 
bist der Oberschoschi, dessen Geschmack unfehlbar und der einzig wahre 
ist, und entweder in den 80ern auf Heavy Metal hängengeblieben bist, den 
ganzen Tag Radio Energy hörst (wo sich die Songs aus den Charts etwa im 
2 Sunden Takt wiederholen), oder dich noch nie ein wenig mit Musik 
beschäftigt hast.

>eine Party wo alle so spacige Outfits tragen müssen wäre witzig
Jau, genau, unfassbar witzig. Ich brech gleich ab, ha ha ha

Abschließend noch schnell ein paar Floskeln in den Raum werfen:
- Qualität, unabhängig der Stilistik, wird sich durchsetzen
- Publikum ist erziehbar
- Das Volk kriegt das Fernsehprogramm dass es verdient


Berichtet doch dann mal wie's gelaufen ist, werde mir warscheinlich die 
Show nicht geben, wenn ich R.C. hören will kaufe ich mir die CD und kann 
mir dann den Inhalt pur ohne den Aussen-Rum-Schmu reinziehen.

Ach ja, aus Interesse, hört Ihr bei der Arbeit oder zu Hause Musik oder 
Radio, wenn ja was ?

Autor: Geniesser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
7 Pünktchen aus der Schweiz :-))

Autor: Geniesser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
6 Punkte von den Käsepöppen (Holland) :))

Autor: Geniesser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
3 Punkte von Estland :)

Autor: Johannes Voigt (johannes-voigt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Überlegt euch bitte mal, was der Soncontest ist!
Ist es ein Wettbewerb? >> Der Name lässt es glauben!
Oder ist es eine Unterhaltungssendung? >> Womöglich eher oder?

Und solange sich in Foren, in den Medien und am sonntaglichen 
Familienmittagstisch hartnäckige Diskussionen entwickeln, solange wird 
er das bleiben, was er ist: Das alljährliche, internationale 
Musikspektakel!

Ich finde aber die Diskussion darum, ob RC eine Lusche, ein Hoch- oder 
Tiefpass ist etwas relativ, denn nach dem Auftackt von Lordi waren alle 
anderen sehr ruhig (ausgenommen Appocalyptica).

Also kommt alle mal wieder runter und lasst die Musik auf euch wirken! 
;-)

Autor: Geniesser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alter Schwede! 1 Punkt für uns!

Autor: Geniesser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich finde aber die Diskussion darum, ob RC eine Lusche, ein Hoch- oder
>Tiefpass ist etwas relativ, denn nach dem Auftackt von Lordi waren alle
>anderen sehr ruhig (ausgenommen Appocalyptica).

Roger Cicero ist zweifelsfrei ein großes Talent!

Autor: Geniesser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
350.000 Verkaufte Alben bisher von R.C.

Autor: Geniesser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
2 Pünktchen von Island für uns :)

Autor: Geniesser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sogar ein Pünktchen von den Briten, etwas sparsam :(

Autor: Geniesser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
19 Platz für Roger Cicero

Was für ein bescheidenes Ergebnis, aber es war wohl nicht anders zu 
erwarten, also nicht traurig sein!

Autor: Oh Gott (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Oder ist es eine Unterhaltungssendung? >> Womöglich eher oder?
Zweifelsohne... Anstelle der musikalischen Darbietungen könnte man 
genauso gut aus jedem Land eine Gruppe Frisöre hinstellen, und dann nach 
den erzeugten Frisuren abstimmten lassen ;-) Da werden die 
Punkteverteilungen vermutlich genau gleich aussehen....

Autor: JojoS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hätten wir doch besser die Monrose hingeschickt...

Autor: Geniesser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>hätten wir doch besser die Monrose hingeschickt...

ich glaube nicht dass das was ändern würde, selbst wenn die serbische 
Gruppe für Deutschland aufgetreten wäre hätte Germany hier nicht 
gewonnen.

Autor: Oh Gott (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>hätten wir doch besser die Monrose hingeschickt...
Aber warum ? Man muss doch mal anfangen gute Musik da hinzuschicken... 
Wo sich das ganze platziert ist doch erstmal zweitrangig

Autor: Geniesser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Aber warum ? Man muss doch mal anfangen gute Musik da hinzuschicken...
>Wo sich das ganze platziert ist doch erstmal zweitrangig

Genau so sehe ich das auch. Thomas Hermanns hat ja gerade gesagt, hätten 
wir "russischen Nuttenpop" (waren SEINE Worte) hingeschickt, hätten wir 
mehr wahrscheinlich rausgeholt. Aber das kann es ja wohl nicht sein. Die 
linke Seite der Abstimmungsspalte (Hälfte der Stimmen) war quasi nur 
Osteuropa.

Autor: Blaubart (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>19 Platz für Roger Cicero

Höhöhö

Ist eh alles Schwindel. Mitmachen darf da nur, wer bei der richtigen 
Plattenfirma ist. Das hat mir mal der Co des Labels EDEL erklärt: Wer in 
Deutschland dort mitmachen will, muss von seiner Plattenfirma dorthin 
eschickt werden. Es nehmen aber nicht alle Teil, weil das relativ viel 
Geld kostet , da mitzumachen. Der NDR, der das in Deutschland 
ausrichtet, lebt ganz gut davon. Weil da nie viel bei rauskommt, nehmen 
viele garnicht erst teil. Hingeschickt werden mi#eist die, die 
Werbewirksam gepuscht werden sollen.

Autor: JojoS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
es war auf jeden Fall besser als die peinlichen Ralf Siegel Nummern der 
Vorjahre.

Autor: Oh Gott (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>"russischen Nuttenpop" (waren SEINE Worte)
HAAAA, geiler Spruch am Rande ;-)
Gut, aber (traditionelle) osteuropäische Musik (nicht das was beim Grand 
Prix landet) ist halt auch echt äußerst beeindruckend. So nebenbei als 
Geheimtip: Gebt' euch mal "Karandila", das ist der Kracher (aus 
Bulgarien)

Autor: Geniesser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>es war auf jeden Fall besser als die peinlichen Ralf Siegel Nummern der
>Vorjahre.

Eben! Um Lichtjahre besser! Den Song der Serben hab ich schon nach 5 
Minuten nicht mehr im Ohr! Da war der Monstersong von Lordi letztes mal 
schon um einiges prägnanter und nachhaltiger.

Autor: Moe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wir sollten beim nächsten Mal Rammstein fragen ob sie sich für den Spaß 
hergeben, dann haben wir die Stimmen aus Westeuropa schonmal in der 
Tasche.

Autor: Geniesser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Außerdem bin ich etwas enttäuscht über die Nachbereitung in der ARD, 
keiner hat die Franzosen erwähnt - ich fand die gar nicht schlecht 
(weder langweilig noch peinlich, wie andere, z.B. die Frau mit den 
blauen Leuchtdioden auf der Innenhand! Urrrghh!)

Autor: Jupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erschreckend, der gesamte Ostblock war vertreten und die haben sich 
gegenseitig die Punkte zugeschoben. Ein weiterer Nachteil der EU LOL

Autor: Leo van Beethoven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann es sein, dass die Slawischen Völker keinen emotionelen Zugang zum 
Swing haben? Wenn ja, dann ist dieser ESC von den Verantwortlichen in 
Deutschland vermurks worden!

Autor: Leo van Beethoven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das erklärt alles: Der kalte Krieg im Wohnzimmer

http://www.welt.de/fernsehen/article864757/Der_Kal...

Autor: romanua (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Jupp

Bist Du auch noch deswegen aufgeregt, dass sich die Skandinavier/Finnen 
gegenseitig die Punkte zugeschoben haben, oder nur wegen dem Ostblock?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Das erklärt alles: Der kalte Krieg im Wohnzimmer
>http://www.welt.de/fernsehen/article864757/Der_Kal...

Der Artikel ist doch Käse! Slowenien hat kein Dauerpunkteabo bei 
B.Herzegowinien. Slowenen gibt fast nur in Slowenien und die 
Nachbarschaften könnten für die auch besser sein. Denkt mal daran, dass 
viele Künstler auch dort in Nachbarstaaten touren, dort bekannt sind und 
zusätzlich wegen ähnlichem Musikgeschmack gewählt wurden.

Ich habe fast 10 Minuten gebraucht, um endlich durchzukommen. Ich dachte 
es ist schon zu spät. Dann endlich klappte es doch und ich konnte 
endlich meine Stimmte für Irland abgeben?!? Die waren übrigens letze!?! 
Hab ich so einen schlechten Geschmack oder wurde meine Stimme nur von 
sämtlichen Dönerverkäufern Deutschlands in den Abgrund gestoßen? Ich 
weiß es nicht, Russland hat mir gar nicht gefallen und war auch oben. 
Bei den anderen Liedern auf den vorderen Plätzen kann ich objektiv nicht 
meckern. Ukraine Trash muss eben auch mal sein. Wir Deutschen waren gut, 
andere aber auch.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das mit den Dönerverkäufern nehme ich zurück. Das ist mir so 
rausgerutscht. Entschuldigung, ich meinte unsere türkischstämmigen 
Mitbewohner.

Autor: Power (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Gast:
da ist schon was Wahres dran, was du gesagt hast!
Guck dir den Musikgeschmack derer an, die schon mit Handy auf die Welt 
kommen ("... hast du keine Telly, guckst du nur ...") un guck was 
gewählt wurde.
;-))

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier für Euch meine Freunde, hab diese Daten mal aus der offiziellen 
Statistik rausgefriemelt :)


    Deutschland     - Österreich  - Schweiz

12  Türkei          - Serbien     - Serbien
10  Griechenland    - Türkei      - Türkei
8   Serbien         - Bosnien     - Bosnien
7   Ungarn          - Deutschland - Deutschland
6   Russland        - Bulgarien   - Mazedonien
5   Ukraine         - Armenien    - Spanien
4   Bulgarien       - Ukraine     - Griechenland
3   Bonsien         - Rumänien    - Ungarn
2   Armenien        - Ungarn      - Ukraine
1   Finnland        - Mazedonien  - Finnland

Schaut Euch mal die Ähnlichkeit zwischen Österreich und Schweiz an.

Wir sollten das alles locker nehmen. Stimmts?

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Verschwörung!!!!!!!!!

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Am Besorgniserregendsten finde ich das:
Deutschland:  12Punkte für Türkei,
Türkei:        0Punkte für Deutschland.

Aber das liegt bestimmt nicht am türkischen Anteil der Bevoölkerung....
Hm...

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und was soll daran jetzt besorgniserregend sein? Nicht nur den Leuten 
aus der Türkei hat der "Swing" des Herrn Cicero nicht gefallen ...

Autor: Jupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist doch klar, D macht tierisch Aufstand (zu recht) wegen dem geplanten 
EU-Beitritt der Türkei. Warum sollte dann die Türkei uns auch nur einen 
Punkt geben. Beim Contest geht es schon lange nicht mehr um Musik und 
Gefallen.

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ohje, ohje, der "Songcontest" wurde verloren.
Oh Gott, oh Gott, die Welt geht unter.

Kann die EU denn nicht einfach per Erlass bestimmen, dass Deutschland 
gewinnt? Wir zahlen doch alle soviel Geld an die EU! Dann kann sie auch 
mal was für Deutschland tun, gell!?!?

Der nächste Skandal ist der, dass nicht alle Medien auf der Titelseite 
von diesem herausragendem Ereignis berichtet haben! Unglaublich! Etwas 
wichtigeres gibt es doch nicht!

Da die Bundeswehr aber eh schon im Ausland kämpft, könnte sie doch diese 
lästigen Konkurenz-Länder einfach plattwalzen, damit der Deutsche Michel 
wie in Ruhe schlafen kann.


P.S. Dieser Thread ist politisch. Bitte unbedingt löschen!

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der ganze Scheiss entwickelt sich mehr und mehr zu einem Affentheater

Autor: Geniesser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Während der Unbekannte mal wieder zur Übertreibung neigt :) sei nochmal 
gesagt, dass der (die) Gewinner(in) des Song Contest selbst kritisch 
anmerkte (fand ich übrigens gut), es sein hier zu wenig um gute Musik 
und zuviel um Show gegangen. Es besteht also durchaus noch Hoffnung für 
ein Umschwenken (in der Zukunft) und die Rückbesinnung auf das, worum es 
eigentlich geht, nämlich einen guten Song. Vorausgesetzt man strickt das 
Bewertungssystem komplett um, auch wenn bisher noch niemand eine 
zündende Idee hatte, wie eine wirklich gute Lösung dafür aussehen 
könnte.

Autor: XxX (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
eine Lösung ?

ganz einfach : es darf nur zum Contest wer in der Heimat mind. 8 Wochen 
in den Top10 war, dann gibts vielleicht wieder Qualität, und Lieder die 
die Länder repräsentieren!

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kannst Du mir den Zusammenhang zwischen "in den Top10 sein" und 
"Qualität" noch mal erklären?

Ich kann den irgendwie nicht erkennen, betrachte ich mal so die 
deutschen Top10 ...

Und meinst Du allen Ernstes, daß "Bro'Sis", "Monrose" etc. repräsentativ 
für Deutschland wären?

Autor: Andrew (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Kannst Du mir den Zusammenhang zwischen "in den Top10 sein" und
>"Qualität" noch mal erklären?
Den versteh ich allerdings auch nicht.

>Und meinst Du allen Ernstes, daß "Bro'Sis", "Monrose" etc. repräsentativ
>für Deutschland wären?
Na ja, sind immerhin Verkaufscharts, oder? Nur weil die Top10 / Top100 
nicht Deinen oder meinen Geschmack wiederspiegel, kann es ja trotzdem 
repräsentativ sein.
Gut, durch eigene Plattenankaufe kann man da natürlich auch 
manipulieren, ich denk aber mal trotzdem, dass das eher die Ausnahme 
ist.

Autor: Relaxter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nur ruhig Jungs und Mädels.... und einfach ignorieren (den Kontest meine 
ich)

Autor: Power (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Und meinst Du allen Ernstes, daß "Bro'Sis", "Monrose" etc. repräsentativ für 
Deutschland wären?
Leider ja!

Autor: PICer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>Und meinst Du allen Ernstes, daß "Bro'Sis", "Monrose" etc. repräsentativ
>>für Deutschland wären?

Nicht mehr oder weniger, als Herr Cicero. Heist der eigentlich wirklich 
so? Hab den Namen am Samstag zum ersten mal gehört...

Was ist denn unsere Problem bei diesem Quatsch? Seit Jahren treten 
unsere Favoriten dort auf wie eine lahme Großmutter. Bei den anderen 
Nationen ist Stimmung, Farbe und Action angesagt und bei uns? Da stellt 
sich eine Blinde* auf die Bühne, und nudelt ihren Song ab, wobei viele 
Töne komplett versemmelt werden. Herr Raab...naja ohne Kommentar. 
Lediglich Herr Horn hat da mal wieder Action gebracht und sprang auf der 
Bühne rum und lag am Ende nicht mal schlecht.

Und warum schicken wir keine besseren dahin? Weil die sich im Vorfeld 
nicht dazu bereiterklären, bei etwas teilzunehmen, dessen Ergebnis 
geprägt ist von politischen Spannungen und persönlichen Vorlieben.


*) Meine Kritik bezieht sich ausschließlich auf die musikalische 
Leistung, es ist keine Diskriminierung o. ä..





Autor: 20° (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> es darf nur zum Contest wer in der Heimat mind. 8 Wochen
> in den Top10 war, dann gibts vielleicht wieder Qualität, und Lieder die
> die Länder repräsentieren!

Dieser Vorschlag ist Unsinn!

Der Songcontest war immer schon ein Sprungbrett für Talente die bisher 
nicht allzu bekannt waren.
Udo Jürgens, Nicole, Abba uvm., alles Sieger des ESC, bestätigen das.

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
20° wrote:
> Der Songcontest war immer schon ein Sprungbrett für Talente die bisher
> nicht allzu bekannt waren.
> Udo Jürgens, Nicole, Abba uvm., alles Sieger des ESC, bestätigen das.

Der grossen Mehrheit der Sieger geht es allerdings so wie den
heutigen gecasteten Boygroups bzw. Girliebands: Die Plattenfirmen
lutschen den Song ein halbes bis ein dreiviertel Jahr lang aus,
bis ihn auch der letzte Bergbauer nicht mehr hören kann und
dann verschwinden sie wieder in der Versenkung. Der einzige
Unterschied: Beim ESC ist dieser Prozess meist in 2 Wochen
bereits abgeschlossen.

Den ESC als Sprungbrett für eine Kariere zu sehen, ist eher die
Ausnhame als die Regel.
Abba: ok.
Udo Jürgens: Ausserhalb Europas kennt den kaum jemand.
Nicole: In Deutschland vielleicht, in Österreich hatte die
Klampfentussi mit ihrem zucksüßen SingSang mit Sicherheit
keine Karriere.

Autor: 20° (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schmunzel, schmunzel:
>in Österreich hatte die
>Klampfentussi mit ihrem zucksüßen SingSang mit Sicherheit
>keine Karriere.

Eine Karriere in Deutschland, und nur in Deutschland, ist auch eine 
Karriere.
Zu den internationalen Karrieren fällt mir noch Cliff Richard ein.

Bei der Bewertung des ESC muss man wohl die Zeit vor 1990 und nach 1990 
berücksichtigen.
Vor dieser Zeit: seriöse Musikkunst
Nach dieser Zeit: oberflächliche Show

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.