mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Fehlermeldung vom GCC-Assembler


Autor: Bernd Ruffer (inrfb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo *.*,

als halbblutiger Anfänger versuche ich mit Studio 4.13 build 528 und 
WINAVR (Jan. 2007).
Die Übersetzung scheitert mit Meldung:
C:\DOKUME~1\Bernd\LOKALE~1\Temp/cca0aaaa.s:28: Error: junk at end of 
line, first unrecognized character is `/'

Die *.s-Datei wird offensichtlich in meinem TEMP-Verzeichnis erstellt 
und leider wieder gelöscht.

Jetzt die Frage:
Wie kann ich Studio bzw. WINAVR dazu bewegen, die temporären Dateien 
NICHT zu löschen?
(Generate List File ist angeschaltet. Eine Liste finde ich jedoch 
nicht.)

DANKE für Eure Hilfe.

MfG
Bernd

PS
Falls das Projekt funktioniert, werde ich es in der Codesammlung 
vorstellen.

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte auch mal ähnliche Probleme:
Beitrag "Re: undefined combination of operands"

Autor: Oliver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Falls das Projekt funktioniert, werde ich es in der Codesammlung
>vorstellen.

Die Frage wäre bedeutend einfacher zu beantworten, wenn du den 
Sourcecode gleich hier mit angehängt hättest.

Oliver

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bernd Ruffer wrote:

> C:\DOKUME~1\Bernd\LOKALE~1\Temp/cca0aaaa.s:28: Error: junk at end of
> line, first unrecognized character is `/'

Hast du irgendwo inline assembly benutzt?

> Die *.s-Datei wird offensichtlich in meinem TEMP-Verzeichnis erstellt
> und leider wieder gelöscht.

Compiliere mit -save-temps, dann wird sie nicht gelöscht.

Autor: Bernd Ruffer (inrfb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Jörg,

DANKE, es hat geholfen.....

Dabei habe ich folgendes beobachtet:

Mit -save-temps wird bis auf einige Warnung alles übersetzt.
Es folgt jedoch die Fehlermeldung:
c:/Programme/Atmel/WinAVR/bin/../lib/gcc/avr/3.4.6/../../../../avr/lib/a 
vr5/crtm32.o:(.init9+0x0):  undefined reference to `main'
Diese Fehlermeldung wird auch anderen einfachen Projekten erzeugt.
Außerdem werden die Datei *.s und *.i nicht automatisch gelöscht, was 
wiederum zu eigenartigen Dingen führt.

Ohne "-save-temps" erhalte ich dann wieder Fehlermeldungen, die sich auf 
die *.s Datei beziehen.

Was kann ich falsch gemacht haben?

DANKE für Eure INFOs

MfG
Bernd

Autor: Oliver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da du deinen Code ja immer noch nicht zeigen willst, eine dumme Frage:

>undefined reference to `main'

besagt, daß der linker die Funktion main() nicht findet. Du hast doch 
hoffentlich eine in deinem Programm, oder?

Oliver


Autor: Bernd Ruffer (inrfb)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Oliver,

zu erst DANKE für die Antwort.

es gibt eine Funktion main.

Die Fehlermeldung lässt sich nach meiner Beobachtung durch die Option 
"-save-temps" provozieren.

Und der Code kommt jetzt ....  hoffentlich. Eben gerade hat es nicht 
geklappt.
Doch ACHTUNG, das ganze ist noch im Entstehen.....

MfG
Bernd Rüffer

Autor: Oliver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich da nur den Compiler drüberlaufenlasse (rechte Maustaste, 
Compile), meckert der über diese Zeile:

"ldd   r30,Y          ; ( 97.11) r30:r31 = Y->SP"  "\n\t"


"ldd   r30,Y+0          ; ( 97.11) r30:r31 = Y->SP"  "\n\t"

bringt den Fehler nicht. Ich habe allerdings überhaupt keine Ahnung vom 
AVR-Assembler...

Ausserdem gibt es danach noch ein paar Fehler dieser Sorte:

C:\DOKUME~1\sce\LOKALE~1\Temp/ccwZaaaa.s:355: Error: constant value 
required

Die könnten aber daran liegen, daß ich den falschen Controllertyp 
verwende.

Oliver

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.