mikrocontroller.net

Forum: Platinen Eagle wollte nicht Elemente richtig anschließen!


Autor: rhododen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo alle,

ich erwische ein Problem mit meiner Eagle. Zwar kann man nicht das Ende 
eines Female SMB Connectors verkabeln. Wie das anliegende Bild 
darstellt, kann ich nicht der Part an dem Gitter plazieren.

viele Grüße,

Joseph

Autor: rhododen (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das Bild

Autor: Kim Nagel (kim)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ganz einfach du kannst im Rastermenü ein feineres Raster einstellen, 
halt so das es bei dir past so wie ich das sehe die hälfte ;) 
Optimalerweise nimmst du das alternative Raster das man mit ALT 
(gedrückt halten) dann aktiviert

Autor: rhododen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Viele Dank für Ihre Rückmeldung.
noch zwei Frage:
1. bietet Eagle Messmittel, z.B. Lineal, an?
2. ich möchte eine spezielle Kontur meiner Platine definieren, womit 
male ich die? mit "Wire"?
Danke nochmal
Joseph

Autor: Kim Nagel (kim)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1. ja sowas gibs (hab aber auf dem pc kein eagel um nachzuschauen wo das 
ding ist) muss aber links in der Leiste ziemlich weit oben sein kannst 
damit einen Punkt fixieren der abstand zuwischen ounkt und maus wird dir 
oben an gezeigt und (masseinheit deiner Rastereinstellung beachten)

2.Da bin ich überfragt hab auch erst 2 Platinen gemacht mit eagel aber 
meine das geht mit wire

Autor: Power (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi  rhododen,
zu 1.: die Koordinaten des eingestellten Rasters werden oben links in 
der Statuszeile angezeigt. Man kann einen Referenzpunkt (auf's Raster) 
setzen, indem man das Icon mit den Kreuzchen oben links benutzt.

Zu 2.: Die Kontur der Platine wird im Layer 'Dimensions' gezeichnet, 
Ecken, Rundungen etc. mit der rechten Maustaste während des Zeichnens 
anwählen.

Um ein Bauteil mit seinem Ursprung (Kreuzchen, Nullkoordinate) auf das 
aktuelle Raster zu setzen musst du nur die CTRL-Taste gedrückt halten 
und im Verschiebemodus das Bauteil anklicken. Funktioniert im Schaltplan 
wie im Board.

Autor: PeterL (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
du kannst auch beim Zeichnen direkt die Koordinaten eingeben
z. B. wire 0 (100 100) (100 150) (200 150) (200 100) (100 100)
zeichnet ein Rechteck rechts oben (100 100)
auch Bohrungen kannst du so richtig plazieren z. B. hole 5 (110 110)
macht eine Bohrung mit 5mm (wenn mm als Raster eingestellt ist) bei 
110,110

Peter

Autor: Rahul Der trollige (rahul)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du kannst das Raster auch zwischen mm, mil und verschiedenen anderen 
Maßen umschalten.
Hast du dir das Tutorium von Cadsoft schon mal angeguckt?
Das ist wirklich gut für den Einstieg...

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  rhododen

>ich erwische ein Problem mit meiner Eagle. Zwar kann man nicht das Ende
>eines Female SMB Connectors verkabeln. Wie das anliegende Bild
>darstellt, kann ich nicht der Part an dem Gitter plazieren.

Ist das Symbol selbst erstellt? Die Pins der Symbole müssen IMMER auf 
1/10 Zoll Raster liegen (siehe Handbuch). Dann klappts auch mit dem 
Anschliessen.

>Ganz einfach du kannst im Rastermenü ein feineres Raster einstellen,
>halt so das es bei dir past so wie ich das sehe die hälfte ;)

Nein, das ist kein wirklicher Lösungsansatz. Im Schaltplan sowieso nciht 
und auch nicht im Layout. Im Layout kann EAGLE ein beliebig platzieres 
Pin auf jedes beliebige Raster routen. Man muss nur mit dem Routing am 
Pin anfangen.

MFG
Falk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.