mikrocontroller.net

Forum: Markt transparente Flachbandleitung


Autor: Kille H. (kille)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich hoffe einer kann mir helfen. Ich arbeite für einen leuchtendesigner 
und für den bin ich auf der suche nach einer transparente 
Flachbandleitung. Wenns so was nicht geben sollte weis dann einer wo man 
weiße oder rote herbekommen könnte.

Fürs bessere verständniss, hab ich noch mal einen link angehängt (gleich 
die oberste)... Muß aber nicht 8 polig sein, ich brauche eigentlich nur 
eine 3 polige.

http://www1.conrad.de/scripts/wgate/zcop_b2c/~flNl...

Schon mal danke,
    Kille

Autor: Jupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Link geht nicht.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bie Conrad gibts die Funktion "Link auf diesen Artikel", das sollte 
funktionieren.
Wie dick soll das Kabel sein? Es gibt dicke transparent isolierte 
Lausprecher- oder auch Halogenlampenkabel. Das Kupfer ist auf jeden Fall 
nicht transparent.

Autor: Kille H. (kille)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
so dann probier ichs mal mit dem link:

http://www.conrad.de/goto.php?artikel=606162

Autor: Kille H. (kille)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das kabel sollte ca. so dick sein, wie das beim Conrad. Halogen 
zwillingsleitungen haben einen viel zu großen querschnitt! Bei den 
Lautsprecherkabel ists genauso! Das Kupfer nicht transparent ist, das 
weis ich dann doch...

Wenn ichs richtig im kopf hab, gab es doch mal transparente 
flachbandleitungen für casemodding fürs floppy und für IDE-Geräte...

Autor: Kille H. (kille)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Keiner eine Idee?

Hab jetzt mal antennen gefunden, diese billigen Wurfantennen für UKW, 
die wären schon ok... aber zu teuer für ne serie.

Irgendwelche andere Ideen?

Grüße, kille

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich denke mal das du nur in der Casemodingbranche ne chanche hast. Also 
Bastlerlösung würde ich sehr warscheinlich kanns dünne Kupferlackdrähte 
nehmen die sind nahezu unsichtbar.
MFG
Peter

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.