mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Ersthilfe


Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich bin gerade am Anfang der µC Programmierung und wollte mal fragen was 
man für ne Programmierung alles braucht, was noch dazu kostenlos wäre?
Ich habe mir fürs erste von Infineon den XC164CM Starter Kit zugelegt. 
Nun stehe ich aber trotz der vorhandenen Software vor dem Problem wo und 
womit ich anfangen soll und was ich dazu brauche.
Fürs erste wollte ich auf den ADC ein Signal einlesen-aber ich habe im 
Moment keinen Plan wie ich anfangen soll...
Wäre super nett wenn ihr einem totalen Anfänger etwas auf die Füsse 
helfen könntet-vllt gibt es ja auch I-Net Seiten oder Bücher die fürs 
erste ganz gut wären-trotzdem will ich es aber vermeiden ganze 
Bibliotheken leer zu lesen.

Danke schonmal für eure Hilfe!

Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
grundsätzlich wäre es sinnvoll gewesen wenn du (falls du wirklich noch 
nie nen up programmiert hast) mit einem kleineren 8 Bit up anfangen 
würdest... nun gut, du hast den xc167 schon...

ich persönlich würd mir erst mal einige stunden zeit nehmen um einfach 
nur im manual etwas zu lesen (was ja beim xc167 schon einen beachtlichen 
umfang annimmt :-) ), damit du abschätzen kannst, was der xc167 so 
kann...
dann stellt sich die frage ob du in c oder assambler programmieren 
wilst, hast du noch nie nen uP programmert, würd ich assembler 
empfehlen, weil es, spätestens wenns etwas kompliziertere Programme gibt 
wichtig ist, dass du genau weisst was du programmierst und was da 
passiert...

>>Fürs erste wollte ich auf den ADC ein Signal einlesen-aber ich habe im
>>Moment keinen Plan wie ich anfangen soll...
würd zuerst mal damit beginnen eine LED blinken zu lassen, dann siehst 
du auch immer ob der up läuft...
wie der adc funktioniert wird dir das manuall gerne sagen, bei problemen 
am besten den code hier posten...

mfg
Daniel

Autor: Ralph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Lad die von Infineon das Tool "Dave" runter.
Mit dem Tool kannst du den µC auf einer grafischen Oberfläche 
konfigurieren und den Code erzeugen.
Du must danach "nur noch" deine Funktion einbauen.

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das mit dem langsam anfangen kann ih befürworten.

LED blinken lassen ist der typische Einstieg. Mach es erstmal mit 
Verzögerungsschleifen. Dann kannst Du mal versuchen, auf einen 
Tastendruck zu reagieren, vielleicht durch zyklisches Abfragen. 
Lauflicht ist auch eine schöne Übung.

Dann lies Dich mal in die Interrupts ein und realisiere den Taster wie 
auch das Blinktiming (eins nach dem andern) mit Interrupts.

Wenn Du die Interrupts drauf hast, dann mach mal ne AD-Wandlung oder 
sprech eine andere On-Chip-Komponente an.

Und so weiter, das wird beliebig kompliziert. Speziell Dein Luxus-µP 
bietet dem Experten einiges.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.