mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik SD Card im High-Speed Mode


Autor: Johnsn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Weiß jemand von euch, was das genau bedeuted mit dem Switch-Command 
(CMD6) die Funktionsgruppe "Access mode" auf high-speed umzustellen?

Ich habe nämlich die Vermutung, dass dabei nur das Bus-Verhalten 
(Timing) geändert wird. Denn wenn intern nichts umgeschalten wird, dann 
könnte man ja auf diesen Switch Command verzichten, und die Karte im 
Default-Mode auch mit 50 MHz betreiben. Zumindest mache ich das gerade 
so.

Hoffentlich kann mir jemand da eine Antwort geben...

Gruß,
Johnsn

Autor: Johnsn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Support der Kartenhersteller ist leider auch nicht fähig, mir die 
gesuchte Antwort zu geben, also muss ich auf euch zählen!

Gruß,
Johnsn

Autor: Jörn Kaipf (joern)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Obelix (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie währe es mal mit ausprobieren?

Autor: Jack Braun (jackbraun)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wie währe es mal mit ausprobieren?

Das ist es, was bei den meisten Fragern zu kurz kommt ;-)

(Aber bitte ohne 'h')

Autor: Johnsn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist genau der Punkt, dass die Informationen nicht in der Simplified 
Version drinnenstehen und ich habe leider keinen Zugang für die Full 
Documentation, weil ich mir keinen Membership-Beitrag von 2000 Dollar 
leisten  kann! Auf Seite 42 steht übrigens nur, wie man den Switch-Cmd 
ausführt, aber nicht was genau das Umschalten des Access Mode bewirkt!

Und zum Thema ausprobieren: Ausprobiert habe ich genug, allerdings haben 
mir die Jungs von der Entwicklung nicht den Gefallen getan und nen 
Logic-Analyzer miteingebaut, sodass ich die internen Signalentwicklungen 
der Statemachine beobachten könnte und einen Unterschied feststellen 
könnte!

Dieser Thread ist halt mal ein bisschen anders, als "LED mit µC 
ansteuern", weshalb ich auch nicht umbedingt eine plausible Antwort 
erwarte. Trotzdem danke für euer Bemühen!

Autor: Hpman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist leider schon ne ganze Weile her aber ich glaube die Clock Flanke 
wurde gedreht daher die Daten werden auf der anderen Seite der Flanke 
gesampelt.

Hpman

Autor: Olaf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

> Wie währe es mal mit ausprobieren?

Das ist ein ziemlich dummer Loesungsansatz bei Wechselmedien. Man kann 
so naemlich wunderbar Hardware/Software produzieren die mit eine Menge 
Karte nicht vernuenftig laeuft.
Aber natuerlich wenn man nur genau die eigene Karte ansteuern moechte, 
dann ist das sicher zielfuehrend.

Olaf

Autor: Johnsn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Hpman: Erstmal danke für deinen Beitrag! Im Datenblatt steht, dass im 
Default-Mode die Daten zur fallenden Clk-Flanke gesampelt werden, 
während im High-Speed Modus zur steigenden Flanke gesampelt wird. Das 
würde dann also bedeuten, dass ich auch genausogut den Takt vom 
Hostgerät einfach invertiere, somit ist die fallende Flanke vom 
Default-Mode die steigende vom High-Speed Mode. Zum aktuellen Zeitpunkt 
mache ich es so, und es funktioniert anscheinend, nur würde ich trotzdem 
gern wissen, was es mit diesem Befehl aufsich hat. Und die SDA rückt 
auch keine Infos raus ohne Membership!

Gruß,
Johnsn

Autor: Hpman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Membershipdokus sind auch mit Wasserzeichen daher auch nicht 
verwunderlich das sowas nicht schon irgendwo rumgeistert.

Die steigende Flanke statt fallend gilt nur fuer die Output Richtung, 
lesen bleibt unveraendert. Funktionell aendert sich sonst intern nichts, 
aber keine Garantie fuer die Aussage. Ansonsten die 2 Modis fuer cmd6 
sind ja schon in der vereinfachten Anleitung beschrieben.

Hpman

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.