mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Fehler im Schaltplan von Pollin LCD-E0855-2 ?


Autor: Fragensteller (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich will dieses LCD 
http://www.pollin.de/shop/shop.php?cf=detail.php&p...
via SPI ansprechen.
Im Download ist ein PDF (angehängt hoffe ich) und bei der 
Versorgungsspannung peile ich's gerade nicht.
Ich denke C7 ist falsch angeschlossen bzw. da fehlt noch einer ?
C7 sollte doch wie C6 zwischen Cap2+ und CAP2- hängen ?
Weil was für einen Sinn macht es die + Seite eines Elkos an GND zu 
hängen ?
Soweit ich das Datenblatt des SED1530 richtig verstanden habe muß ich 
für SPI folgende Pins beschalten:

Vdd mit 5V
V1-V5 mit +5V über 0,47µF Caps
Vss mit GND
CAP1+ mit CAP1- über 4,7µF
CAP2+ mit CAP2- über 4,7µF

CAP3- KEINE AHNUNG ?
Vout KEINE AHNUNG ?

VR über den Spannungsteiler wie bei Pollin-Datenblatt an V5 und 5V
P/S auf GND (SPI Interface)
~CS1/CS2 auf den Pin für Chipselect vom µC
A0 auf den Pin für Steuerung/Datenselect von µC
D7 auf SPI-Out Pin vom µC
~RD auf GND
~WR auf GND
D6 auf SPI-Clck-Out Pin vom µC

Mit dem integrierten Power-Circuit komme ich nicht klar weil ich einfach 
nicht verstehe was da geschrieben steht.
Von Netzteilen bzw. Stepupwandler (das ist wohl einer ?) habe ich keine 
Ahnung.
Bis jetzt hatte ich nur Bauteile die Vcc und GND mit einem 
Entkoppelkondensator benötigt haben, sowas ist mir vollkommen neu.
Kann mir bitte mal jemand erklären wie ich das LCD an die 5V anschließen 
muß damit es funktioniert ?
Danke.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es macht Sinn den Elko mit + an GND zu hängen wenn das Potenzial von GND 
höher liegt als das Potzenzial am - Anschluss des Elkos. Im LCD ist eine 
Ladungspumpe die aus den Positiven 5V eine Negative Spannung erzeugt. 
Diese wird mit hilfe dieses Elkos erzeugt. Google : Ladungspumpe 
Inverter Kondesator

Ich würde den Schaltplan von P****n 1 zu 1 übernehmen und nur die 
Leitungen für das SPI Interface lt. Datenblatt anpassen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.