mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik (Firefox) Searchplugin für Alldatasheet


Autor: Björn Wieck (bwieck)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich habe mir mal ein Plugin für das Suchfeld oben rechts in Firefox 
gebastelt.

Die Zip einfach in $Firefoxprogramdir\searchplugins entpacken.
und schon kann bequem ein Datenblatt bei Alldatasheet.com gesucht 
werden.

Grüße
Björn

Autor: Null (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was bringt's ueber alldatasheets zu gehen, wenn man die Blaetter auch 
von den Herstellern bekommt ? Ich fand alldatasheets zwischen extrem 
unbrauchbar und totaler mist.

Autor: Björn Wieck (bwieck)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Null wrote:
> Was bringt's ueber alldatasheets zu gehen, wenn man die Blaetter auch
> von den Herstellern bekommt ? Ich fand alldatasheets zwischen extrem
> unbrauchbar und totaler mist.

Wenn man viele Bauteile in der Kiste zu liegen hat die schon älter als 5 
Jahre sind macht das schon Sinn.

Grüße
Björn

Autor: Björn Wieck (bwieck)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Björn Wieck wrote:

> Wenn man viele Bauteile in der Kiste zu liegen hat die schon älter als 5
> Jahre sind macht das schon Sinn.

Und dann habe ich noch vergessen: Gängige Teile haben ja meist mehrere 
Hersteller und deren Datenblätter sind im Vergleich schon interessant.
Die einen beschränken sich auf die puren Leistungsdaten, andere machen 
mit AppNotes in Beispielschaltungen einiges klar.

Grüße
Björn

Autor: Null (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, deshalb lade ich die Datenblaetter auch vor dem Kauf runter. Mal 
sehen. Ich habe 3500 Dateien (Datenblaetter, Appnotes, Technotes) in 
3.7GByte. Ja, so einen Bestand muss man Pflegen. Der normale Betrachter 
kann bei Alldatasheet nur schauen, nicht runterladen, und dann hat's 
noch Schriften quer rueber. Mega aetzend. Die tun so als ob die 
Datenblaetter ihnen gehoeren wuerden. Aus meiner Sicht ein voellig 
unbrauchbares Angebot. Auch was historische Datenblaetter angeht. Der 
Hersteller sendet in der Regel auf Anfrage auch ein Datenblatt eines 
vergriffenen Teils.

Autor: Currywurst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alldatashit und Konsorten gehen mir beim Googeln ganz gehörig auf die 
Klötze.
Wenn ich eine Teilenummer in google eingebe erwarte ich als ersten Link 
die Seite des Herstellers. Als zweites links zu Leuten die den 
Schaltkreis schon mal angewendet haben. Früher war das noch so.

Aber die "Archivanbieter" betreiben massives Google-bombing um ja auf 
ihre Site zu linken. Das Ergebnis ist das man zu aktuellen ioder alten 
teile nur noch die Müllhalden aufgelistet werden.

Ich wäre eher dankbar für ein Plugin das diese Sites ausblendet als 
diese zu durchsuchen.

Autor: Karl-j. B. (_matrixman_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja ich finde diese Seiten eigentlich ganz praktisch wenn ich mal n 
Datenblatt für die wie oben schon gegannten "billigen" Bauteile suche.

Ich verwende allerdings http://www.datasheetarchive.com/

Die haben nicht so verstümmelte Datenblätter.

Zum Plugin selbst find ich nichtmal so schlecht. Haste gut gemacht ;)
(lässt sich sicherlich auch auf andere Seiten umschreiben...

mfg Karl

Autor: Meckerer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bisher noch kein Datasheet von alldatasheet runterladen, da wird man 
im Kreis verwiesen. Nein ?

Autor: Holger Krull (krulli) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Björn!

Autor: Dirk W. (bastelator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Meckerer,

das Problem kenne ich -- dafür scheint wohl ein Referrer-Check 
verantwortlich zu sein, und da Firefox in der Standardeinstellung diesen 
nicht übermittelt hat man eben Pech gehabt.

Probier's mal mit gesprächigeren Browsern...

Gruß,
Dirk

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
alldatasheet mag ich auch nicht, aber datasheetarchive ist nicht 
schlecht. Denn im Gegensatz zu google hat es einen Vorteil: Man kann 
auch unvollständige Bezeichnungen eingeben. Einige Hersteller machen das 
ja gerne die ersten paar Buchstaben wegzulassen und z.B. nur die Nummer 
aufzudrucken.

Autor: Meckerer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist richtig, ich hab den Referer entfernt wenn die domain 
verschieden ist. Wenn der so wichtig ist ...

Autor: 1. Rahul nach Moiré (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Alldatashit und Konsorten gehen mir beim Googeln ganz gehörig auf die
>Klötze.

Janeeisklar nie nullte...dann solltest du auf die verwendung der 
Suchmaschinen verzichten.

>Wenn ich eine Teilenummer in google eingebe erwarte ich als
>ersten Link die Seite des Herstellers.

Janeeisklar die erste...Halbleiter gab es schon, als noch keiner wußte, 
was eine Suchmaschine überhaupt ist. Denn bei Alldatasheet findest du 
eben auch eingescannte Daten eben dieser alten Bausteine.

Wenn ich atmega32 bei Google eintippe, ist der erste Treffer Atmel. Also 
passt...

>Als zweites links zu Leuten die den Schaltkreis schon mal
>angewendet haben.

Janeeisklar die zweite...gerade das interessiert mich so gut wie nie.

>Früher war das noch so.

Janeeisklar die dritte...früher gab's noch kein Internet.

@Null

>Der normale Betrachter kann bei Alldatasheet nur schauen, nicht >runterladen, und 
dann hat's noch Schriften quer rueber.

Kannst du kurz erläutern, was für dich ein "normlaer Betrachter" ist? 
Also ich kann da gucken, PDFs speichern usw., also bin ich jetzt nicht 
normal, oder wie ist das gemeint?

Autor: 1. Rahul nach Moiré (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist hier eigentlich mit dem Zeilenumbruch los??? Hab ich schon paar 
mal gemerkt, funzt nicht so. Naja wird doch Zeit für eine 
Anmeldungspflicht LOL

Autor: yalu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Was ist hier eigentlich mit dem Zeilenumbruch los???

Zitatzeilen mit '>' am Anfang werden nicht automatisch umgebrochen. Da
du zwischen "nur schauen, nicht" und ">runterladen, und dann" keinen
manuellen Zeileumbruch drin hast, wird alles in eine Zeile
geschrieben, auch wenn es im Eingabefeld nicht so aussieht. Dort wird
der automatische Umbruch aber vom Browser gemacht, da kriegt der
Forumssserver nichts davon mit.

Autor: 1. Rahul nach Moiré (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Info.

Autor: Null (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab's noch nie geschaft was zu sehen. screenshot anbei. Wenn man nun 
auf den anschauen clickt kommt das naechste, von dort wieder dieses 
hier. Sehr schlau.

Autor: Null (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier nun das zweite. Das war's dann.

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

wenn ich auf das unterstrichene LM324 clicke, läd sich das PDF runter 
und öffnet sich und lokal speichern kann ich es auch. Das geht bei dir 
nicht?

Thorsten

Autor: Thomas H. (supergrobi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei mir hatte das damals die Firewall geblockt.

mit ner neuen Version konnte ich dann auch die PDF`s öffnen...

gruß
Thomas

Autor: Null (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thorsten,
nein, beim Druecken des View-links kommt die 2 Seite, mit so ner fast 
fehlermeldung unten. Wenn man auf der 2. Seite das download drueckt, 
kommt wieder die erste. Ja, irgendwo in meinem System ist ein referrer 
filter, der nimmt den raus. Wie auch immer das geht. Webwasher nennt 
sich dieser filter.

Autor: Björn Wieck (bwieck)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK... OK... für die Alldatasheet-hasser dann hier noch das Plugin für
Datasheetarchive ;)

Grüße
Björn

Autor: Null (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Bjoern,
wenn's nicht funktioniert funktioniert's nicht. Das hat mit hassen wenig 
zu tun.

Autor: Sebastian Eckert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Fehler mit dem nicht-öffnen-können kann an einer fehlerhaften 
Intagration des Acrobat Readers in den Webbrowser liegen, egal ob 
Firefox oder IE. Wenn das Öffnen klappt, kann man mit "Kopie speichern" 
auch das Datenblatt speichern.

Autor: Null (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den Acrobat im Browser zu oeffnen ist nur was fuer Leute mit grossen 
Schirmen. Wenn man das macht sind oben schon mal 20 Zeilen fuer Fenster- 
raender weg. Daher habe ich natuerlich den Acrobat nicht integriert. Der 
Browser ist auf Speichern gestellt was pdf anbetrifft.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.