mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Prob mit Stromüberwachungs-Schaltung


Autor: Daniel N. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ich habe die Schaltung im Anhang hier freiluft verdrahtet aufgebaut.

Mit hilfe des MAX4374 möchte ich eine Stromüberwachung aufbauen, welche 
bei Überlast die Last abschaltet indem Q20 hochohmig wird.

Schaltungsbeschreibung von Teil 1:
An PIN8 (COUT1) liegen 5V an, sobald der mit R44 und R45 eingestellte 
Strom überschritten wird.

Schaltungsbeschreibung von Teil 2:
Liegen am Source-Anschluss von Q21 0V an, steuert Q21 auf und das Gate 
von Q20 liegt auf 0V -> Q20 leitet.
Liegen am Source-Anschluss von Q21 5V an, sperrt Q21 und die Gate-Source 
Spannung von Q20 beträgt 0V -> Q20 sperrt.

Alles schön und gut. Wenn ich beide Schaltungsteile getrennt teste, 
funktionieren sie tadelos.
Schalte ich sie aber wie im Schaltplan zusammen, liegen bei Überlast 
keine 5V an COUT1 an, sondern nur 4V. Somit ist Q21 ein wenig 
aufgesteuert. Es fliesst also noch Strom über Q20.

Achja, getestet mit 5V als INPUT.

Ich kann mir das nicht erklären. Hat jemand von euch eine Idee, was das 
Prob sein könnte?

Grüsse,
Daniel

Autor: Daniel N. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm, nun bin ich auch Opfer der Dateianhang-Funktion geworden ;)

Noch ein Versuch...

Autor: Daniel N. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Jack Braun (jackbraun)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Cout1 ist open drain.

Warum machst Du es nicht einfach so wie in Fig.2 des DBs angegeben?

Autor: Daniel N. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weil bei der Schaltung aus Fig. 2 die zu überwachende Spannung nicht 
grösser als die Ausgangsspanung von COUT1 sein darf. Wenn ich 10V 
überwachen möchte, wird Ugs vom P-MOS aus Fig. 2 nie 0V, da der Pullup 
von COUT1 max. an 6V gelegt werden darf.

Das COUT1 open drain ist, habe ich auch gemerkt. Habs ja extra im 
Schaltplan vermerkt...

Verstehe aber nicht, was daran das Problem ist.

Kannst du mir das erklären?

Autor: Daniel N. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So, bin grad zufällig auf den MAX4211 gestoßen. Ist im Prinzip das selbe 
wie der 4374, nur das man hier den Pull Up von COUT1 nicht nur an 6V, 
sondern bis zu 28V anschließen kann juhu :)

Autor: Daniel N. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nur zur Info:
Die Schaltung funktioniert doch! Habe mal den P-MOS ausgetauscht und nu 
läufts... gemein.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.