mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR selbstbauen


Autor: Ralf Larmprecht (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
sagtmal wie kann man, zumindest theoretisch, einen avr selber bauen? 
Müssste doch möglich sein mit logischen bauelementen so ein ding im 
kleinen zusammenzustecken, oder lieg ich da so flasch?

Danke!

Autor: Baby (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, würde gehen, auch praktisch, muss aber auch noch etwas analoges Zeug 
rein.

Autor: Andrew (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und die gleiche Größe, Funktionsumfang und Qualität hinzubekommen, ist 
auch nicht ganz einfach ;-)

Autor: Sebastian Eckert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soweit ich weiß, kann zumindest ein einfacher AVR (1200er) in einem FPGA 
nachgebildet werden. Der Code dafür ist bestimmt irgendwo im Netz zu 
finden. Ob sich das lohnt, ist eine andere Frage.

Autor: TOM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nicht nur ein einfacher AVR. Du kannst in einem FPGA auch einen PowerPC 
nachbilden. Siehe Xilinx Microblaze

Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei uns an der FH haben schon mehrere Leute im Rahmen einer 
Semesterarbeit einen Mikrocontroller o.ä. gebaut. Wenn du die Grundlagen 
der Digitaltechnik gut beherrscht, dürfte das keine Probleme machen. Geh 
mal auf die Suche nach Büchern über "Digital Design".

Autor: Anonymus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei uns an der FH läuft auf dem DE2 Board von Altera auf dem FPGA ein 
kleiner Linux Rechner.

Es wurde auch schon realisiert 4 Mikrocontroller in einem FPGA, und der 
FPGA war bei weitem nicht voll.

Autor: sepp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>nicht nur ein einfacher AVR. Du kannst in einem FPGA auch einen PowerPC
>nachbilden. Siehe Xilinx Microblaze

Die PowerPCs in den Xilinx FPGAs sind hardcodiert, der Microblaze ist 
ein Softcore.

Autor: etsmart (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.