mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software RAM und Bustakt


Autor: Aufrüster (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, würde gerne mein Notebook RAM um 512 heben, da ich nur 512 drin 
habe.

Mein Notebook ist ca. 2,5 Jahre alt. Hat noch DDR-Speicher.
Der Speicher er drin ist ist von Apacer mit Infineon Chips auf dem PCB. 
Eigentlich soll man ja nicht mischen, aber wer ich wohl tun.

CPU-Z sagt mir der Takt ist 166MHz.
Die Speicher die man aber kriegt haben ja alle mind. 333MHz. Ist das 
alles abwärtskompatibel? Soweit ich weis sind die 333MHz nur eine andere 
Angabe als die 166, da viele einfach (warum auch immer) die Frequenz x 2 
schreiben.

Kennt sich jemand aus?

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sofern die Speicher von der Grundlage her kompatibel sind (DDR und DDR2 
sind nicht mischbar), sind schnellere Speichermodule kein Problem. Die 
333 MHz werden angegeben, weil DDR (double data rate) eine 
Datenratenverdoppelung* mit sich bringt.

Daher sollte ein zweites 512 MByte-Modul in Deinem Notebook problemlos 
funktionieren.

*) Das ist beim FSB von Intel-Prozessoren noch schlimmer, die verwenden 
eine QDR genannte Übertragungstechnik, die eine Vervierfachung der 
Datenrate mit sich bringt. Derzeit aktuell ist FSB1066 - praktisch sind 
das 266 MHz, was sich so natürlich nicht so gut in der Werbung machen 
würde.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.