mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Fat16 auf AT90USB


Autor: zack (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich verwende einen AT90USB1287 um einen einfache Fat16-system zu 
realisieren. Ich wollte ja die originale Sourcecode von Atmel 
modifizieren, die gewünschte Funktion wäre z.B. Joystick drücken->neue 
datei erzeugen, nochmal drücken->nochmal neudatei.... Ich hab schon viel 
beschreibung zum Thema SD\MMC mit ATmega gelesen, aber mein Problem ist 
den native Datenflash von AT90USB statt SD\MMC zu nutzen. Hat jemand 
solche Erfahrungen?

mfg zack

Autor: Martin Thomas (mthomas) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe mal ein wenig mit der FAT-library von Chan ( 
http://elm-chan.org/fsw/ff/00index_e.html ) mit 64mBit Dataflash und 
ATmega644P herumgespielt. Die einzige wirkliche Aufgabe war, die 
"logische Sectoraddresse" in eine Dataflash 
Seiten-Nummer/Addresse-in-Seite umzuwandeln.  Schreiben/Lesen dann nach 
Dataflash Datenblatt/Application-Notes. Das kann dies aber relativ 
einfach berechnen, wie es ja auch bei SD/MMC-Speicherkarten berechnet 
werden muss. Also Basis dienten die Routinen aus Chans Beispielen für 
SD-Card an AVR, deren Implementierung aber nahezu komplett ersetzt 
werden muss. Zumindest hat man aber schon mal ein Gerüst. Mit nur wenig 
Aufwand kann man die RAM-Puffer des Dataflash auch als "Cache" nutzen.

Etwas aufpassen muss man mit vielen Lösch/Schreibzugriffen auf die 
gleiche Dataflash-Seite. Im Gegensatz zu SD-Karten gibt es im Dataflash 
keinen "Memory-Controller", der sich automatisch darum kümmert 
"ausgenudelte" Bereiche zu deaktiveren und stattdessen Reservebereiche 
an gleicher Stelle einzublenden. Man muss sich also selbst um eine 
"wear-out"-Sicherung kümmern. Für meinen simplen Testdatenlogger mit 
niedriger Aufzeichnungsfrequenz habe ich den Aufwand aber noch nicht 
betrieben, das Ganze also nur als Hinweis.

Martin Thomas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.