mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Suche Datenblatt für Tuner env77h11d5


Autor: Holger Menges (holger)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich bin auf der Suche nach einem Datenblatt für den DVB-T Tuner 
ENV77H11D5 von Panasonic.
Leider konnte ich es bislang weder im Netz noch auf der Seite von 
Panasonic auftreiben.
Hat zufällig jemand von euch das Datenblatt und könnte es mir mailen?
Hintergrund:
Ich will meinen DVB-T Empfänger mit einer Spannungsversorgung für eine 
(aktive) Antenne nachrüsten, ohne ein separates Netzteil zu verwenden.
Viele Grüße,
Holger

Autor: Michael U. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

naja, wie soll Dir das Datenblatt dabei helfen? Selbst wenn dieser Tuner 
Phantomspeisung kann und nur der Hersteller des komplettgerätes das 
nicht genutzt hat, wirst Du vrmutlich die Firmware nicht anpassen 
wollen...

Schaltplan halte ich für ganz aussichtslos, sowas habe ich nichtmal für 
alte Analog-Tuner vob Philips oder Temic gefunden.

Ansonsten: HF-Trenn-C in die Koax-Seele, HF-Drossel nach außen zum 
Einspeisen der 5V und kurzschlußfeste 5V suchen und an die Drossel 
hängen.

Ob das schon im Tuner vorgesehen ist, sollte erkennbar sein. Ob ich in 
den heutigen Mini-Tunern rumkramen würde?
Ich wohl nicht, die Eingangsfilter sind schneller verbogen und damit 
verstimmt, als mir lieb wäre. und dann bräuchte ich die Altiv-Antenne 
wohl schon um den dann tauben Tuner nicht sofort wegwerfen zu müssen. ;)

Einspeiseweiche extern als Adapter an die Antennenbuchse anstecken, aus 
den sicher vorhandenen 12V mit 78M05 mit Kühlblech 5V machen und die 
einspeisen.

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Holger Menges (holger)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Michael,
eine Einspeiseweiche für die Antenne habe ich und die Antenne 
funktioniert auch damit.
Mich interessiert wirklich nur, ob bei dem Tuner eine Phantomspeisung 
vorgesehen ist.
An die "Oberseite" der Tunerplatine komme ich nur heran, wenn ich den 
Tuner komplett auseinandernehme, und das möchte ich ich vorerst 
vermeiden.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.