mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik I2C IIC Geräte sicher weiter entfernen


Autor: Board Geist (boardgeist)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.

Ich machr hier grad Praktikum und habe vor mir eines über I2C 
angeschlossenes und fertig eingebautes Display liegen.
Dies wurde von meinen Vorgänger zusammengesteckt und von mir nun fertig 
gemacht, nachdem alles funktioniert, kam nun raus, das dieses Display 
aber 3-4Meter weg soll, vom Controller. I2C Bus über ein noch so 
geschrimtes Kabel durch den freien Raum führen an dem noch andere Geräte 
hängen, ist nicht Sinnvoll.

Mein 1. Lösungsansatz war der PCF8584P, ein bidirektionaler I2C <-> 
Parallel IC, habe mir 2 geholt und sehe nun, das diese für meinen Zweck 
vollkommen ungeeignet sind.

Gibt es einen weiteren Wandler IC der I2C auf ein anderes Bus-System 
legt und der, wenn ich ein Baugleiches Modul auf der anderen Seite 
benutzt wieder I2C daraus macht?

So das es dann I2C <-> µC-Bus <-> Wandler <-> andererBus <-> Wandler <-> 
I2C <-> Display + Tasten. Die Tasten sind dabei ein weiteres Problem, 
ohne sie würde es unidirektional reichen aber wo ein Display da auch 
Bedienelemente nötig.

Wer ne Idee?

Autor: Board Geist (boardgeist)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich anstatt die Tasten mit Logic drumherum, nur die Tasten versetze 
und die Spannung weführe und bei druck wieder zurück, dann würde im 
Bezug auf I2C unidirektional reichen.. is mir grad auf n Klo eingefallen 
:)

unidirektionale Lösung hatt ich hier glaub ich gesehn.

Autor: Uwe ... (uwegw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Neben der Schirmung ist die Kapazität der Leitung wichtig. Sie darf laut 
Standard höchstens 400pf haben.

Es könnte auch schon einiges bringen, die Datenrate runterzusetzen.

Und dann gibt es noch i2c-Repeater, die zwei Teilbusse elektrisch 
entkoppeln können. Damit könntest du das Dsipaly vom Rest des Busses 
trennen.

Autor: Düsentrieb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mit i2c hab ich schon 10m ohne probleme getestet, mit geschirmter 
leitung und pullups 1kohm. probiers einfach, zb mit cat5 kabel !

Autor: KlaRa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
eine Halbierung der Taktrate verdoppelt die Reichweite.
Die Pullupwiderstände des I2C-Bus können bei 5V bis 2-3K heruntergesetzt 
werden. Eine Halbierung bringt wieder doppelte Reichweite.

Weiteres siehe hier:
http://www.cc2net.de/Tips/tips.html

I²C als Feldbus (I²C-Bus mit langer Leitung).
(André Helbig) 16.09.2002

Ein Busextender, P82B715, wird bei 2-3 m noch nicht nötig sein.

Gruss Klaus.


Autor: Board Geist (boardgeist)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm, um den reinen Bus mit Übertragungsrate ging es mir nicht so richtig.
Ich wollte es nur, wenn es die Platine verlässt, trennen.
So das Störungen auf das Kabel, das die Platine verlässt, nicht 
Störungen auf der Platine werden.

Deshalb wollt ich nen 2. Bus, würde das Störsignal keinem Signal diesen 
Busses entsprechen, würde der Wandler es nicht durchleiten.

War nur die reine Überlegung. Jetzt, wo ich unidirektional denke, fallen 
mir einfache Dioden ein, welche aber meine Spannung hinter der Diode zu 
sehr senken und ein "ACK", also auf GND ziehen, nicht möglich machen.

Ein Optokoppler wär noch eine Wahl oder ein einfacher ULN2803.. . Hm.

Autor: Volkmar e. P. (keepitsimple)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Hot-Swapping geht gut mit folgenden Bauteilen. (Artikel mit Verweis)

http://www.elektroniknet.de/home/automation/news/n...

Gruß
Volkmar

Autor: Ingo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
äh, genau für so etwas gibt es ein I2C-Bus-Extender: P82B715

also einfach zwei Chips nehmen und fertig.

Gruss, ingo.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.