mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik DMS Auswertung mit acam Picostrain PSO21


Autor: DMS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich wollte mal fragen, ob sich hier im Forum jemand findet, der 
Erfahrung mit der Auswertung von Dehnungsmessstreifen hat und/oder schon 
mit der Auswertung per acam´s Time-to-Digital-Converter chip zu tun 
hatte.

Mfg

Autor: rayelec (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erfahrung habe ich direkt nicht, allerdings bis vor einem Jahr bei einem 
kleinen Disti gearbeitet, welcher auch Acam im Programm hat.
Acam ist eine kleine fabless Halbleiterfirma. Ich würd' einfach mal da 
anrufen oder mailen und ich würde mich wundern, wenn deine Fragen nicht 
beantwortet würden!

Gruss
rayelec

Autor: Thomas S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei DMS Messungen kommt es sehr auf die Erfordenisse an. d.h. welche 
Genauigkeit und Auflösung sind (wirklich) notwendig. Kann die Messung 
kalibriert werden, wie oft ist das möglich, müssen Thermospannungen 
bereits beachtet werden etc.

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe mit einen Evaluation-Board PSAxx einmal DMS-Messungen probiert. 
Die Möglichkeiten zur Einstellutg der Messug waren riesig (Schnell bis 
langsam, ultra-low-power,...). Die Messug funktionierte prima. ich habe 
alles über die beigelegte Software eingestellt.

Für eine eigene Schaltung / Layout war das Projekt aber dann nicht mehr 
möglich. Ich habe aber einen sehr guten Support von ACAM erhalten und 
rege genutzt. Besonders für die Schaltung und noch wichtiger für das 
Layout ist der Support dringend anzuraten. Die Anbindung ann einen µC 
scheint einfach, ist aber hinsichtlich der Einstellung aller notwendigen 
Parameter nicht ganz einfach (noch nicht selbst gemacht).

Für kostengünstige, geaue DMS-MEssugen insbesondere im Low-Power-Betrieb 
ist der IC eine gute Wahl.

Frank

Autor: Baddy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

Ich bin momentan dabei den Acam an einen MSP anzuschließen. Leider kann 
ich bisher keine Messungen vornehmen. Das Testregister lässt sich 
hingegen auslesen.

Habe schon viele verschiedene Registereinstellungen ausprobiert, um 
etwas aus dem Ding rauszukitzeln, aber Erfolg hat sich nicht 
eingestellt. Muss ich vielleicht etwas spezielles beim Layout beachten 
oder gibt es wichtige Registereinstellungen für die Anbindung an einen 
µC ?!


Danke schonmal im voraus.

Gruß

Sebastian

Autor: Marcus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat jemand weiter mit dem Picostrain gearbeitet?
Habe jetzt gerade das PSA21 Board (ohne Evaluationboard) am Wickel und 
würde mich über eine paar Codeschnipsel freuen.

Marcus

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.