mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Alte XC4000 mit Xilinx XACT programmieren. Kabel?


Autor: romanua (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bin im Besitz von einigen XC4010 Bausteinen und moechte die 
programmieren.

Die Software ist, glaube ich, von Xilinx zu bekommen.

http://direct.xilinx.com/xlnx/xil_ans_display.jsp?...


Ich kann aber keine Infos dazu finden, mit welchem Kabel ich diese 
Bausteine programmieren kann.


Kennt sich jemand mit diesen alten Bausteinen aus?



auch ein Link von Interesse:

http://www.fpga-faq.com/FAQ_Pages/0009_Xilinx_sw_v...

Autor: Falk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Programmieren im Sinne von ein Bitfile in den IC schreiben 
(Konfigurieren) geht mit allen Versionen von Impact (hiess früher 
Programmer). Parallel-Cable-III reicht, kann man für 5 Euro selber 
bauen.

http://www.geocities.com/jacquesmartini/digital/sc...

Allerdings synthetisieren (VHDL in Bitfile) kann man für diese alten 
Bausteine nur mit alter, kommerzieller Software. Webpack kann das nicht.

Mfg
Falk

Autor: romanua (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, Falk!

Die Software fuer Synthese kenne ich nur eine einzige, die namens XACT.

Auf der oben verlinkten steht folgendes:

To get an XACT 6.0.1 CD send the request to the Xilinx Hotline with the 
following information:
Customer's name,
Company
Phone
Address
Preferred platform (IBM PC or Compatibles, SUN 4, HP700, RS6000)

Mal schauen was sie fuer Lizenz wollen und wie es mit der Lizenz 
überhaupt funktioniert.


Ich hatte Angst, dass XACT mit Cable III nicht geht, aber wenn es mit 
IMACT geht zu konfigurieren, ist es erstmal nicht wichtig, ob Cable III 
mit XACT funktioniert.

Danke.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ romanua

>Ich hatte Angst, dass XACT mit Cable III nicht geht, aber wenn es mit
>IMACT geht zu konfigurieren, ist es erstmal nicht wichtig, ob Cable III
>mit XACT funktioniert.

Moment, mit XACT hatte ich nie was zu tun, das ist ja noch älter. Ich 
dachte eher an das alte Foundation (nicht ISE Foundation).
Ob die neuen Versionen von IMPACT die 4000 programmieren können weiss 
ich nicht, aber AFAIK die alte 3.3 Version, gibts unter ISE Classic zum 
Download.

MFG
Falk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.