mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung kann mir jemand bei qbasic/freebasic helfen


Autor: Andreas K. (oldcoolman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,
Ich hab schon einiges früher in qbasic programmiert.
nur ist das schon ne weile her.
Jetzt habe ich ein altes Projekt aufgetaut.
Habe Änderungen am Programm vorgenommen.Hat soweit
funzt.
Im Moment läuft qbasic im win95 dosfenster.
Ich wollte eine Variable dimensionieren die in allen SUBS FUNC´s
gültig ist.
DIM SHARED feldende%

aber wies aussieht pfeift der mir was.
außerhalb der sub ist die variable 0. als wäre sie lokal.
ich vermutete das problem am dosfenster weil auch der debugger
nicht mehr das machte,was ich wollte.
hab ich also den rechner im dosmodus hochgefahren.
Bekomme beim Starten des Basicprogramms (error 7?) speicher voll.
also zurück ins winfenster. der fehler bleibt :-(
ich starte qb mit /ah wegen des Speicherbedarfs.
Weiß jemand wie man das in win mit dem benötigten Speicher einstellen 
muß?
rechte Maustaste auf qbicon register "SPeicher"

hab mir mal freebasic wegen portierung runtergeladen.
sah mir so aus als ist das nur ein zeilencompiler-linker.
ist da nicht normal auch eine ide dabei?
die datei keyword.txt auf die in der Hilfe verwiesen wird fehlt.
sind mit freebasic einfache dateiauswahlfenster wie in vb möglich?

wäre für Hilfe dankbar

Gruß
Andi












Autor: der mechatroniker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also, zu dem DIM SHARED kann ich dir was sagen:

Die Variablen setzt man ins Hauptprogramm. Es dient an dieser Stelle 
dazu, lokale Variablen des Hauptprogramms von globalen Variablen zu 
unterscheiden. Obs in einer Funktion irgendeinen Sinn macht weiß ich 
nicht. Kann mich dunkel erinnern, daß man hier mit dem 
SHARED-Schlüsselwort (aber ohne DIM) irgendwas sehr dubioses, 
trickreiches anstellen konnte, wie auf eigentlich lokale Variablen der 
aufrufenden Funktion zugreifen grusel

Zu dem Speicherproblem fällt mir jetzt nix ein.

Autor: Andreas K. (oldcoolman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
meine dim shared anweisungen stehen freilich im Hauptmodul.

das speicherproblem ist jetzt noch schlimmer.
der streikt schon beim starten .

bleibt bei dim shared Befehlsfeld(nr%)as string * 57 hängen.
(nr%=1027)
"Speicherkapazität reicht nicht aus"

toll.

werde auch mal im qbasic-freebasic forum posten.wielleicht wissen die 
was.

Gruß
Andi

Autor: Andreas Jakob (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Freebasic selbst hat keine IDE sondern ist ein reiner Compiler.
Es gibt aber einige sehr gute Entwicklungsumgebungen für Freebasic :

http://fbide.freebasic.net/
http://www.radasm.com/fbedit/index.html

fbedit hat auch einen Dialog Editor wie VB

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.