mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Batch Datei


Autor: NewUser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, ich habe mir ein kleines Batch Programm geschrieben, indem ich alle 
Verzeichnisse in eine Datei umlenke, die eine Textdatei beinhalten.
Jetzt ist es so, dass ich die gleichen Verzeichnisse (z.B. in d:\) 
nochmals neu anlegen möchte, die in der Textdatei aufgeführt werden. WIe 
kann ich dies realsieren?

cd c:\
dir *.txt /s /b >ergebnis.txt

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Textdatei ergebnis.txt beinhaltet z.B. sämtliche Verzeichnisse mit 
Unterverzeichnisse und Dateiennamen:

Inhalt Textdatei:

C:\test1\a1\datei1.txt
C:\test2\a2\datei2.txt

Jetzt soll auf dem Laufwerk D: das gleiche, nur ohne Dateien, die 
Verzeichnisse angelegt werden.

Autor: StinkyWinky (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde mit regular expression die Dateinamen entfernen:

[\][^\]*.txt

Dann die mehrfachen Einträge löschen und vorne ein MKDIR einfügen. Das 
ganze als neues bat ausführen.

(Ohne Garantie)

Autor: NewUser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was meinst du damit?

C:\test1\a1\datei1.txt
C:\test2\a2\datei2.txt

Neue Verzeichnisstruktur:

D:\test1\a1\
D:\test2\a2\

Ich möchte halt alles in einer Batchdatei haben.

Autor: NewUser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
for /R "%C:%" %%I  in (*.TXT) do echo %%~pI

Hier werden alles Verzeichnisse, Unterverzeichnisse ausgegeben die 
jeweils eine Textdatei beinhalten.
Wie kann man den Ausdruck in eine Datei umlenken?
Wie kann daraus die Verzeichnisstruktur neu anlegen?

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Wie kann man den Ausdruck in eine Datei umlenken?

So:

  furdelglubber > datei.txt

Anstelle des mir hier spontan eingefallenen Wortes "furdelglubber" musst 
Du natürlich Dein Kommando da hinschreiben. Schriebest Du 
"furdelglubber", erhieltest Du eine Datei mit dem Inhalt

  Der Befehl "furdelglubber" ist entweder falsch geschrieben oder
  konnte nicht gefunden werden.

Ein Verzeichnis wird mit dem Kommando "md" angelegt.

Und anstelle "do echo" könntest Du ja auch "do md" ausprobieren ...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.