mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Zweidrahttransmitter?


Autor: Manfred Brunni (fredl0511)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Grüß euch,

bin grad beim lernen für ne Prüfung. Frage ist, "Was versteht man unter 
einem Zweidrahttransmitter?", mhhh ja was nun????

Im einem Laborskript hab ich die Schaltung wie im Anhang ersichtlich 
gefunden.  Ist das so was?

Wie genau funktioniert diese schaltung?? also Brückenspg. wird mittels 
Instrumentierverst. verstärkt. Am ausgang des letzten OPV's liegt eine 
Spannung an die den Sperrschicht-Fet schaltet. Je nachdem wie hoch die 
Spannung ist stellt sich über diesen FET ein Strom ein der die Brücke 
speist, oder?Wie funktioniert das nun genau mit R15(Verstärkung) bzw. 
wie genau arbeitet der letzte OPV??? Warum 4-20mA, welchen sinn hat das 
ganze??

Bitte um kurze Erklärung

mfg

Fredl

Autor: Manfred Brunni (fredl0511)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schaltung wär auch net schlecht. Siehe anhang. mfg
manfred

Autor: Sebel de Tutti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die zwei drähte dienen sowohl zur Übertragung der Energie als auch des 
Mess- (oder Kontroll)-signals. Der Messwandler darf dann allerdings 
höchstens ca. 40 mW brauchen (4mA * 10V).

Autor: Manfred Brunni (fredl0511)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ja ok, das ist mir schon bewusst, aber wie genau funktioniert die 
schaltung nun. der letzte OPV steuert ja den FET an, der Kanalwiderstand 
ändert sich-->Drainstrom ändert sich, jenachdem wie hoch die U_GS 
ist.aus dem Drainstrom kann man dann auf die Brückenspg. rückschließen, 
oder wie??

Manfred

Autor: Manfred Brunni (fredl0511)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
keiner eine erklärung???

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.