mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik High - Low Frage


Autor: Peter Pippinger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo NG,

ich habe mir das Layout von meinem Entwicklerboard angeschaut, weil ich 
zum Signalisieren weitere LEDs an den Ausgängen brauche.

Dabei ist mir aufgefallen, dass die LED an 3.3V liegen und mit einem 560 
Ohm Widerstand am jeweiligen Pin angebracht sind.

Jetzt die Frage:
was passiert eigentlich, wenn ich den betreffenden Pin auf High lege? 
Ist die LED dann aus? Das müsste doch dann heissen, dass die LED erst 
leuchtet, wenn der betreffende Pin an GND geht, oder?

Wäre dankbar, wenn jemand die Begriffe kurz erläutern könnte.

Vielen Dank!
Peter

Autor: Philipp Burch (philipp_burch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter Pippinger wrote:
> Hallo NG,
>
> ich habe mir das Layout von meinem Entwicklerboard angeschaut, weil ich
> zum Signalisieren weitere LEDs an den Ausgängen brauche.
>
> Dabei ist mir aufgefallen, dass die LED an 3.3V liegen und mit einem 560
> Ohm Widerstand am jeweiligen Pin angebracht sind.
>
> Jetzt die Frage:
> was passiert eigentlich, wenn ich den betreffenden Pin auf High lege?
> Ist die LED dann aus? Das müsste doch dann heissen, dass die LED erst
> leuchtet, wenn der betreffende Pin an GND geht, oder?

Ja.

> Wäre dankbar, wenn jemand die Begriffe kurz erläutern könnte.
>
> Vielen Dank!
> Peter

edit: Was für Begriffe erläutern?

Autor: Rahul Der trollige (rahul)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ist die LED dann aus?
Ja

>Das müsste doch dann heissen, dass die LED erst
>leuchtet, wenn der betreffende Pin an GND geht,

Ja

Autor: Peter Pippinger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo NG,

habe mit heute mal ein bischen Kleinkram + Steckbrett gekauft und nen 
Binärzähler mit 10 LEDs aufgebaut. Ich bin echt total von dem ARM 
begeistert! Als nächstes kommt das LCDisplay dran!

Aber nochmal zum Thema High und Low:

Welche 2 Zustände haben denn dann die Pins, wenn sie auf High bzw. Low 
sind?

High: 3,3V ?
Low: GND ?

MfG
Peter

Autor: Michael U. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

sollte doch im Datenblatt des µC stehen...

Atmel schreibt es für seine AVR zumindest immer da rein. ;)

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Fred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

also:

> High: 3,3V ?
> Low: GND ?

ist schon fast richtig. Es gibt da immer noch Toleranzbereiche. Bei 
einem ATTiny13 z.B. ist (in Klammern bei 3.3V Betriebsspannung):

High: 0.6Vcc bis Vcc+0.5V   (also 1.98V bis 3.8V)
Low:  -0.5V bis 0.2Vcc      (also -0.5V bis 0.66V)

Gruß

Fred

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.