mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software ATX Stecker schwarz


Autor: gustav (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

nachdem mein Computer sich in den letzten tagen mehrfach aufgehangen hat 
(Monitor einfach schwarz, kein Neustart, etc,) habe ich mir mal die 
Hardware an geguckt. dabei habe ich ein "kleines" Problem festgestellt.

An dem ATX Stecker ist ein Kontakt Schwarz. Es ist einer von einem Roten 
Kabel (müsste +5V sein). Eine Überlastung kann ich ir kaum vorstellen. 
Es sind zwar alle PCI/AGP slots belegt, aber die Hardware ist schon 
älter (Athlon XP 2000/Geforce 4). das Netzteil (250W) hat auch sonst 
nichts zu versorgen, nur das Mainboard, Da ich 12 Festplatten eingebaut 
habe sind die Laufwerke mit einem separatem Netzteil versorgt.

Es ist auch nichts übertaktet oder sonstwas.

Hat jemand eine Idee was da defekt sein kann.

Zurzeit is es sogar so extrem das der Stecker und die Buchse fest 
zusammenklemmen (geschmolzenes Plastik/Metall).

Wie kann es sein das nur der eine Pin betroffen ist, aber nicht die 
anderen roten? Meines Wissens laufen die doch sowieso alle wieder 
zusammen.

Autor: gustav (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK, ich habe den Stecker abbekommen. Es ist der eine Pin der extrem 
betroffen ist. Der Pin daneben (Die zwei in der Ecke) ist aber auch 
recht braun. Die anderen zwei Roten sind aber auch schon leicht braun.
Da muss ein ziemlich extremer Strom geflossen sein, was kann so was 
verursachen?

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein nicht richtig steckender Kontakt, der so einen zu hohen 
Übergangswiderstand bildet. Der wird dann bei Stromfluss warm ... und 
der Kunststoff kokelt vor sich hin.

Austauschen!


Die gecrimpten Einzelkontakte der ATX-Stecker sitzen nicht allzufest im 
Steckergehäuse, es kann vorkommen, daß sich einzelne Kontakte lösen, die 
dann beim Stecken leicht verkanten und sich dadurch sogar aus dem 
Steckergehäuse herausdrücken. Die geben dann natürlich auch keinen 
anständigen Kontakt mehr ...

Fazit: beim nächsten Netzteil nach dem Stecken überprüfen, ob alle 
Kontakte dort sind, wo sie hingehören!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.