mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs avr-gcc toolchain unter puppy linux


Autor: Frank Jonischkies (frajo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Puppy Linux benutze ich nun schon seit drei Versionen. Aktuell 2.16. 
Eine Toolchain für den AVR habe ich mir nun nach folgender Anweisung 
erfolgreich erstellt:
http://www.heise.de/ct/projekte/machmit/ctbot/wiki...
Aber Achtung! Das File zur Speicherung der lokalen Daten muß groß sein. 
Ich habe einen 2GByte USB Stick verwendet. Neben Puppy 2.16 noch das 
devx_216.sfs, openoffice-2.2.0.sfs und zdrv_216.sfs installiert. Das 
pup_save.2fs hat 1024MByte. Trotzdem mußte ich nach jedem 'make install' 
das entpackte Archiv löschen, um genug Platz für den nächsten Schritt zu 
haben. Die Pfaderweiterung wird in der Datei /etc/profile eingetragen. 
Habe alle Beispiele aus /usr/local/avr/share/doc/avr-libc-1.4.6/examples 
mit einem einfachen make übersetzen können.
Damit es schnell geht, habe ich den USB-Stick in einen Shuttle x-PC mit 
Intel Dualcore 2.13GHz und 1GByte RAM gesteckt. So schnell habe ich noch 
nie einen GCC übersetzt. Vielleicht schafft man damit auch LFS an einem 
Tag.
Jetzt habe ich meine Entwicklungsumgebung immer dabei.
Als Editor bietet sich Geany an. Schreiben tue ich den Beitrag auch 
unter Puppy auf meinem Amilo Laptop, den ich noch mit D-Mark bezahlt 
habe.
Gruß
Frank.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.