mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Transparenzen darstellen


Autor: Manuel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Abend,

gibts ne möglichkeit transparenzen über ein tft-display zu zeigen, oder 
geht das nicht? z.B. hab ich einen blauen Hintergrund und darüber (also 
auf dem gleichen pixel) noch mal ein transparenten rotton.

wenn es möglich ist, kann mir jmd. eine kurze beschreibung geben, wie 
man das macht? z.B. auch mit welchem Controller? das tft-display hat 
eine auflösung von 640x480.

vielen dank
Manuel

Autor: Frank N. (arm-fan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kannst du mal genauer erläutern, was du eigentlich damit bezweckst?

Dass ein Pixel sich nicht noch ne andere "Farbe darüber" legen kann,
darüber sind wir uns doch einig oder? Also ist es doch nur an der
ansteuernden Software, die Farben richtig zu mischen, damit das Bild
herauskommt, dass du erwartest. Hat auch nix mit Controller zu tun.

Autor: Manuel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

sowas in der richtung hätte ich gerne
http://www.normal-null.de/img/lisp/logoLispSpillerGlossy.png

Autor: Frank N. (arm-fan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das is doch nur ne Bitmap. Was is das besondere?
Das "glossy"? Das hat mit Transparenz nix zu tun.
Das mußte dir so rendern. Dann siehts auch "glossy" aus.

Autor: Manuel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok, d.h. so könnte ich natürlich so gut wie jede transparenz 
kaschieren..

http://siriux.net/photos/d/18936-2/img_4762.jpg

das bild hat nicht 100% dem entsprochen was ich gemeint habe, weil ich 
so schnell ncihts gefunden habe... aber im prinzip kann ich nur bmp`s 
importieren in den RAM und das darstellen... dann weiß ich schon wo ich 
dran bin..

aber noch eine andere frage: wie importiert man so ein bild? Hab sowas 
noch nicht gemacht, daher wäre eine ausfürhliche antwort sehr schön..

Manuel

Autor: D. W. (dave) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Glossy-Ding sieht nach einem überlagerten weißen Tropfen aus mit 
Transparenz, die nach unten hin zunimmt.

Transparenz ist meiner Ansicht nur ein gewichtetes Mittel zwischen zwei 
oder mehr Layern. Transparenz ist hier die Gewichtung.

Autor: Manuel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
QDavid

Das Glossy-Ding sieht nach einem überlagerten weißen Tropfen aus mit
Transparenz, die nach unten hin zunimmt.

ja nur erstens etwas schwer zu erkennen und dann is das ein bmp, welches 
ja auch gar keine transparenzen unterstützt... von daher hatte Frank 
schon recht mit seiner bemerkung..

aber kann mir noch jmd. sagen wie man so ein bild in ein tft bekommt?

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Du solltest dich mal an der Malerei orientieren:

http://de.wikipedia.org/wiki/Perspektive#Luft-_und...

MfG Spess

Autor: Manuel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke,


gibt es vielleicht schon ein programm welches mir die entsprechenden 
werte für RGB als Pixelmatrix rausschiebt? damit ich die entstehende 
Matrix im controller verarbeiten bzw. darstellen kann?

Autor: Frank N. (arm-fan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was haste denn fürn TFT? Gib mal die Typbezeichnung durch?

Autor: Manuel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
TX14D14VM1BAA von Hitachi
http://80.93.161.114/doc/TX14D14VM1BAA.pdf


Autor: Frank N. (arm-fan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jo! Und, hast du denn dafür schone eine Ansteuerung?
Das Display will 6bit Digital-RGB Signale sehen.

Die spuckt z.B. ein Intel PXA255 (XSCALE) Prozessor direkt aus.
Das sind die, die in jedem 2. PDA drin sind. Und wenn dann da
erstmal ein Windows CE drauf läuft, dann ists auch nicht mehr
so schwierig eine Bitmap darzustellen ;-)

Oder dachtest du, das Display kann man irgendwie an nen AVR
oder ähnliches hängen?

Autor: Manuel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Frank

>Oder dachtest du, das Display kann man irgendwie an nen AVR
>oder ähnliches hängen?

hab ich das irgendwo geschrieben???? im ersten post von mir steht ("mit 
welchem controller steuert man das an")

-> also erst lesen und dann schreiben.... -> mit nächstes mal 
berücksichtigen... danke!

Autor: Obelix (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum wollen hier so viele Leute Hinten anfangen?

Wenn dir noch nichtmal klar ist wie du solch ein Display ansteuerst, 
dann machst du dir schon gedanken um Transparenzen?

1. Schritt : Algemein sich mit der Ansteuerung des Display beschäftigen, 
woraus sich auch ergibt, wie Leistungsfähig deine CPU(µC) sein muss

2. Schritt : Grundlagen der Computergrafik erarbeiten.

Für einen Tranzparenzeffekt muss du, einfach gesagt, nur die beiden 
Farben mischen, die Überlagert werden sollen.

Autor: Obelix (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achso ja und assedem noch

> z.B. auch mit welchem Controller?

Du willst eine Antwort haben aber sagst keinen was über dein Projekt. 
Wie soll jemand abschätzen was für dich am bessten währe?

Autor: Manuel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo Obelix,

hast du entsprechende seiten im netz bezüglich display-ansteuerung?

Autor: Mrs. Man (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kannst Du auch irgendwas alleine ?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.