mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Flash brennen


Autor: PeterL (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo

ich soll für jemanden ein Bios Flash mit meinem Galep brennen,
die Datei hat die Endung *.rom, der Galep kennt aber nur *.hex oder 
*.bin
wie muss ich vorgehen ?

Peter

Autor: Timo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, die Dateiendung ist doch relativ Banane! Die kann doch jeder 
Hersteller nach gutdünken ändern. Relevant ist doch nur in welchem 
Format die Datei vorliegt, dass gilt es rauszufinden.

Ich kenne den Galep Programmierer nicht in Aktion, erkennt der selbst 
das entsprechende Format, oder macht er das nur anhand der Endung? Wenn 
ersteres der Fall ist, benenn die Datei doch einfach um.

Autor: PeteL (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Ti, Danke für deine Antwort

das File (Amibios) war ein *.img
mit WinImage habe ich daraus das besagte bios.rom extrahiert
natürlich könnte ich es einfach umbenennen,
aber ich denke mal in einem Bios müssten auch einige lesbare 
Zeichenketten vorkommen zumindest das Wort "bios", wenn ich das 
umbenannte File mit der Galepsoftware ansehe sind da nur wirre Zeichen

Peter

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das muss nicht unbedingt so sein, moderne BIOSe sind üblicherweise 
komprimiert und werden erst im RAM des Rechners ("Shadow-RAM") entpackt.

Autor: katzeklo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
komprimiert und verschlüsselt

Autor: Michael U. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

komprimiert kenne ich seit Pentium-1 Zeiten, seltsamerweise mit LHA, das 
kannte ich nur vom Amiga. WinRAR sollte es aber auch entpacken, wenn man 
ihm das File zum Fraß vorwirft. Macht eigentlich nur keinen Sinn, es sei 
denn, man will das BIOS modifizieren.

Anaonsten brenn das Romfile es als bin-File, Problem könnte nur die 
Startadresse sein, es sind ja nicht immer komplette Flashinhalte...

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: PeteL (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Mithilfe

ich habe das Problem auf einfachste Weise gelöst,
ich habe gesag: geht nicht ;-)

Autor: Max Mustermann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welches Mainbord? Welcher Bios Chip? Dann kann ich dir helfen. Ein Link 
zu dem geladenen Bios währe noch intressant.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.