mikrocontroller.net

Forum: Platinen EAGLE: Netzklassen im Layout


Autor: Josef Blum (blum)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Im Layout meiner Schaltung möchte ich zwei verschiedene Netzklassen 
verwenden, Class default (ca. 0.4mm) für normale Signale, Class PWR (ca. 
0.8mm) für GND und VCC. Die beiden Klassen habe ich in der 
Klassentabelle definiert. Nun ist es so, dass nicht alle Leiterbahnen, 
die VCC oder GND Signale führen, unbedingt die Breite der Klasse PWR 
haben müssen. Bis zur Stunde habe ich nicht herausgefunden, wie sich das 
machen liesse. Wenn ich ein Signal der Class default an ein Signal Class 
PWR anschliesse, wird stur die Breite der Class PWR übernommen. Wenn ich 
nachträglich mit dem Befehl Change für ein Teilsignal die Class ändern 
will, werden stur sämtliche angeschlossenen Signale, also das ganze 
Signalnetz geändert. Da die Platine etwas dicht bestückt werden sollte, 
ist es wichtig, dass die Signale nicht breiter als nötig geroutet 
werden.
Falls jemand einen Hinweis zur Lösung meines Problemes hat, bitte ich um 
eine Antwort.
Danke, Gruss
J. Blum

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.