mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik CANopen


Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich beabsichtige ein CAN-Netzwerk aufzubauen (Gebäudeautomatisierung). 
Dazu benötige möchte ich im ersten SChritt keine teueren Komponenten 
kaufen (CANopen) sondern selbst einfache Teilnehmer entwickeln und 
einsetzen (Schaltersensoren und Relaistreiber).

Gibt es einen Adressbereich den ich verwenden kann, so dass ich auch in 
Zukunft keine Konflikte habe, falls das Netzwerk noch um 
CANopen-Teilnehmer erweitert wird?

Gast.

Autor: CaH (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,
relativ undeutliche Fragestellung.
Also : CANopen ist ein Protokoll was auf CAN Layer 2.0 aufsetzt.
Du meinst mit Adressbereich sicher die Identifier der CAN Nachrichten.
Die setzen sich bei CANopen "automatisch" zusammen.
Wenn du allerdings noch kein CANopen verwenden willst bist du erstmal 
relativ frei in der Wahl deiner Identifier. Wähle sie größer als 200 und 
gut.
Wenn du später umstellst, baust du sowieso am besten alle Teilnehmer auf 
CANopen um.
Gruß
CaH

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moment! CANopen regelt die Berechnung der COB-IDs abhängig von einer 
(mittels Codierschalter) einzustellenden Knotennummer (0..127)
Der Buszugriff bzw Datenaustausch geschieht mittels SDOs (Service Daten 
Objekte) und PDOs (Prozess Daten Objekte)..

Autor: CaH (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das meinte ich mit "automatisch"....;)

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja,

ich meine die Identifier. Und konkret frage ich eigentlich danach, ob es 
beim cANopen Identifier gibt die definitiv nicht von einem CANopen-Tln. 
verwendet werden. egal welche Adr, SDO oder PDO oder sonstige 
Nachrichten.

Ich hab mir die Spec. noch nicht angeschaut, aber wurde vielleicht ein 
Adressbereich vorgesehen, der für andere Tln. verwendet werden kann? 
Oder kann ich später meine CANopen-Tln. so konfigurieren, dass sie 
bestimmte (von mir verwendete) MessageIDs nicht verwenden?

Gast.

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja. aber diese sind nicht zu benutzen. Halte dich doch einfach dran, und 
nutze die möglichkeit der identifikation mittels knotennummer...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.