mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Synchron Zähler


Autor: hilfesuchender (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich brauche einen Synchronen Zählen (zumindest im 100ns Bereich also 
10MHz). Ich bräuchte 24Bit besser 32Bit.

Jetzt bin ich auf den 74HC4520 gestoßen. Das ist ja ein Dual Synchron 
4Bit Counter.

Ich kann doch jetzt einfach 1Q3 (Ausgang Q3, 1. Zähler) mit dem Clock 
vom 2. Zähler verbinden (High-Low Flanke Aktiv). 2Q3 dann mit dem 
nächsten 74HC4520 Clock 1 usw... bis ich die 24/32Bit voll habe?

Wie kann ich dann den Takt generieren? Einfach ein 10Mhz 
Quarz-Oscillator und ein Schmitt-Trigger davor?

Oder würdet ihr das direkt mit einem µC machen? Interner Timer und 
Portausgänge?

Grüße

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... doch jetzt einfach 1Q3 (Ausgang Q3, 1. Zähler) mit dem Clock
vom 2. Zähler verbinden (High-Low Flanke Aktiv). 2Q3 da..

Kannst du, dann ist es aber KEIN synchroner Zähler mehr..


Wenn du über 24/32bit einen ECHTEN Synchronzähler haben willst, müssen 
alle 24/32Flipflop denselben Takt bekommen (Takteingänge direkt alle 
verbinden)

Damit jetzt der Zähler korrekt zählt, muss eine logik an den 
Ladeeingängen sorgen...

Autor: Tippgeber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
6x 74xx161

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.