mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Sin interpolieren


Autor: Der_ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hat zufällig wer von euch einen fertigen Quellcode, welcher mir die 
Werte eines Sinus aus einer Tabelle interpoliert?

Autor: nop(); (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welche Genauigkeit sollt's denn sein ?

Autor: nop(); (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit oder ohne float ?

Autor: Der_ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ohne float, nur Integer-Werte!

Autor: Der_ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Zahlenbereich reciht von 0.....16384.

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, hier:

winkel         sin(winkel)
 -44.. 45              0
  46..135              1
 136..215              0
 216..305             -1
------------------------------
 306..315              0

Autor: Mathematiker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sintab[0]=0;
Sintab[1]=1;
Sintab[2]=0;
Sintab[3]=-1;
Sintab[4]=0;

float Sin(x){
  float a,b;
  a=floor(2*x/pi);
  b=x-a;
  return (1-x)*Sintab[(int)a]+x*Sintab[(int)a+1];
}

(c) 2007 by me

Viel Spaß damit!

Autor: Mathematiker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Der Zahlenbereich reciht von 0.....16384.

Soweit ich weiß, reicht der Zahlenbereich von -oo bis +oo.

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lass dir doch nicht alles aus der Nase ziehen und spezifiziere
doch endlich mal die Funktion:

Welche Eingangswerte hat sie (Datentyp, Wertebereich)
Welche Ausgangswerte hat sie (Datentyp, Wertebereich)
Sonstige Angaben (Tabellengröße, Art der Interpolation, etc)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.