mikrocontroller.net

Forum: www.mikrocontroller.net Shop abmahngefährdet ?


Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich finde es super, dass es eine so kompetente Seite wie diese hier 
gibt.
Ebenso der Shop, hab schonmal bei Andreas bestellt, hat zwar etwas 
gedauert aber Ware kam 1A an.

So, nun genug der Schleimerei :) Im Internet liest man immer öfter von 
dubiosen Abmahnungen wegen der kleinsten Lapalien.

Ich glaube auch Andreas Shop bietet Angriffspunkte:
- Es kann Probleme geben wenn nicht in der Nähe jeder Preisangabe die 
Mehrwertsteuer angegeben ist (siehe [1]).
- Ebenso kann es Abmahnungen hageln falls nicht bei jedem Artikel die 
(maximalen?) Versandkosten angeben sind (siehe [2]).
- Das gleiche gilt für eine fehlende Ust-Id (falls existent).

Beste Grüße und macht weiter so !
  Ein Gast

[1] 
http://www.internetrecht-rostock.de/preisangabenve...
[2] http://www.versandhandelsrecht.de/?url=news&gl[det...

Autor: Abmahnwahn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh mann! Wenn du nicht schleimen willst, dann mahne den Shop doch 
einfach ab, statt hier scheinheilige Fragen zu stellen. Und anschließend 
berichtest du, wie toll du warst. Dabei lernen alle Beteiligten mehr als 
wenn du zwei unzutreffende und überholte Links postest.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für den zuträglichen Kommentar samt konstruktivem Inhalt. Sowas 
bringt uns alle weiter ;)

Autor: Der Hubert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, hier aber schlafende Hunde wecken, ist auch nicht gerade dienlich. 
Ne Mail an den Betreiber hätte auch gereicht.

Autor: tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

apropos Mehrwertsteuer: das ist so, wie's eingangs geschrieben ist, 
Unfug! Der Hinweis, das keine Mehrwertsteuer BERECHNET wird, dürfte hier 
genügen!

Warum? Nun, ich schätze, Andreas Shop fällt unter Kleingewerbe. (eine 
Frage des GERINGEN Umsatzes) In diesem Fall ist Andreas gar nicht 
berechtigt, eine Mehrwertsteuer anzugeben. Wenn er sie angibt und wenn 
er sie in die Rechnung schreibt, dann muß er sie auch abführen! Und dann 
ist das nicht mehr nur ein Klein-Gewerbe, sondern vollgewerbliches 
Handeln. Mit allen Vor- und auch Nachteilen!

Schönen Tag noch,
Thomas

Autor: tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Nachtrag: so, wie das Impressum des Shop's geschrieben ist (in der 
Voraussetzung, das Andreas weiß, was er da geschrieben hat) ist es ein 
normales Gewerbe! Und im Impressum steht eindeutig, das die Preise 
inclusive angegeben sind! Das ist ausreichend! Zumal ein Impressum 
bindend ist.

Schönen Tag noch,
Thomas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.