mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik M16C von Mitsubishi


Autor: Rene (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Alle

Weiß Jemand ob man beim M16C die Referenzspannung für den A/D Wandler 
wie bei den Atmels auf bspw. 2,5 Volt einstellen, und anschließend 
immernoch mit 10 Bit auflösen kann ?

Vielen Dank

René

Autor: Ingo B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi René,

sollte eigentlich möglich sein, da der Controller seine 10Bit ja für den 
Spannungsbereich bis Vref verwendet. Ohne das Datenblatt jetzt näher 
studiert zu haben würde ich sagen: Ja.

Frage: Warum willst Du mit so kleine Signalen arbeiten?

Ich verwende lieber 10 V und lege einen Spannungsteiler nahe am 
Controller. Denn besser 10V quer über die Platine führen, als z.B. 2,5V.
(Störspannungsabstand)

Bis dann,
Ingo.

Autor: Rene (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Ingo

Vielen Dank für Deine Antwort. Ich nehme die 2,5V , damit ich nicht 
einen so hohen Strom durch meine Temp.-Sensoren schicken muss. 
(Eigenerwärmung)

Ciao René

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.