mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Komische Spannung ResetPin


Autor: Benjamin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Seit heute geht bei mir nix mehr :-(
Ich benutze zum flashen meines Mega16 seit eh und je eine kleine 
Super-Simpel-Platine und einen selbst gelöteten ParallelPort Programmer.

Seit heute habe ich folgendes Phänomen:
Wenn ich den ISP Adapter mit meinem Notebook verbinde, fällt die 
Spannung am Reset Pin sofort von 5V auf 3,3V. Aber nur, wenn das 
Notebook an ist.
Natürlich kann bei dieser Spannung der AVR nicht mehr programmiert 
werden.

Ein Hardwaredefekt ist eigentlich ausgeschlossen, da ich die Platine 
ausgetauscht habe.
Auch das Programmierkabel ist äußerst robust, und komplett mit 
Heißkleber ausgegossen. ;-)
Auch am Notebook habe ich nix verändert.

Wie kann sowas sein?
Ist das vieleicht eine komische Windows-Einstellung am Parallelport?
Oder doch etwas mit der Hardware?

Ich stehe vir einem Rätsel...

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Passt schon. Die Parallel-Ports wurde vor Urzeiten mal mit 5V betrieben, 
aber in Notebooks hat diese Spannung mittlerweile Seltenheitswert. Und 
drum sind die Parallel-Ports von Notebooks für solche Effekte 
berüchtigt. Druckern ist das egal.

Ergo: keinen Notebook verwenden, oder die aktive Variante eines 
Parallel-Ports-Programmers zusammenlöten, die mit dem Treiber-IC 
dazwischen.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und wieder einer, der sich auf absehbare Zeit einen vernünftigen 
Programmer kaufen geht, oder?

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Travel Rec. wrote:
> Und wieder einer, der sich auf absehbare Zeit einen vernünftigen
> Programmer kaufen geht, oder?

Jup! AVRISP-mkII kann ich da nur empfehlen. 40€ die gut angelegt sind. 
Billiger gehts nurnoch mit dem schon erwähnten Treiber-IC Programmierer.

Autor: Benjamin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lol, ohne das hier zu lesen habe ich mir heute den AVRISP mkII bestellt 
^^

Autor: Benjamin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ihr Hellseher :-D

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab ihn auch, und keine Probleme damit...

Autor: Franz-Rainer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab ihn nicht, und auch keine Probleme damit...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.