mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs GLCD Toshiba TLX-562-30YN ansteuern


Autor: stecki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich bin neu hier und bin auf dem Gebiet der programmierung usw. 
nicht sehr bewandert (nur zu beginn). Ich hab hier vor mir ein GLCD 
Toshiba TLX-562-30YN vor mir zu liegen und würde gerne etwas damit 
anstellen, da es eine ziemlich große Anzeigefläche besitzt (ca. 
225x100mm). Also an meinem Rechner habe ich ein CLCD mit 2x40 Zeichen zu 
hängen und das ist im gegenasatz zum Toshiba natürlich winzig. Ich 
steuere es per jaLCD an und würde ähnliches auch mit dem GLCD versuchen. 
Der Anschluss erfolgt hierbei über eine 15-polige Messerleiste. Kann mir 
vielleicht jemand einen Tip geben, was ich mit dem GLCD anfangen kann?

Autor: Elektro Gandalf (e_g)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast Du ein Datenblatt?
Wenn Ja, könntest Du es mal Posten?

Autor: stecki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hätte ich ein Datenblatt, dann wäre mein problem nicht da. ich weiß 
sonst nix über das gcd

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.