mikrocontroller.net

Forum: Platinen AGB einer Leiterplattenfirma


Autor: Christian Meurer (crischi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, hier mal der Auszug der AGBs einer Leiterplatten-Firma

"§ 4 - Urheberrecht
Der Kunde garantiert, alleiniger Inhaber aller Recht an den für ihn zu 
bearbeitenden Teilen und Layouts zu sein und stellt FirmaXY von allen 
Ansprüchen Dritter frei. FirmaXY überprüft nicht, ob gelieferte Entwürfe 
oder Vorlagen gegen Urheberrechte, Warenzeichen oder bei Gericht 
hinterlegte Gebrauchsmuster verstoßen. Insoweit ist eine Haftung von 
FirmaXY ausgeschlossen.

Soweit Entwürfe von FirmaXY angefertigt sind, verbleibt das 
Herstellungsrecht bei FirmaXY."

Frage: Sollte mir der letzte Satz als Urheber einer Schaltung zu denken 
geben und ich doch lieber den teureren Anbieter nehmen oder hab ich den 
Satz nicht richtig verstanden. Ich verstehe daraus, dass FirmaXY in 
Zukunft mit meinem Layout machen kann was sie will.

Gruß

Christian

Autor: Meister Eder (edson)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Soweit Entwürfe von FirmaXY angefertigt sind, verbleibt das
>Herstellungsrecht bei FirmaXY."

Man akzeptiert damit meiner Meinung nach nur die Tatsache dass es gegen 
den Vertrag verstösst wenn Du mit den Entwürfen der Firma XY eine dritte 
Firma mit der Herstellung der Platinen/Geräte beauftragst.

Gruss,
Edson

Autor: Frank Link (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Christian,
der Satz soll wohl das Urheberrecht klären.

Ist an dieser aber nicht korrekt.

Angenommen, Du sendest einen Schaltplan mit dem Auftrag, eine 
Platinenlayout zu erstellen und Platinen zu fertigen.

Das Platinenlayout unterliegt dem Urheberrecht. D.h. derjenige der es 
erstellt ist der Urheber! Da Du aber einen Auftrag erteilst und das 
Erstellen des Layouts auch bezahlst, kannst Du anschließend mit diesem 
Layout machen was Du willst. Nichts desto trotz, bleibt der Urheber das 
Unternehmen XYZ.

Anders sieht es aus, wenn das Layout kostenlos erstellt wird. Dann hast 
Du kein Recht auf das Layout! Das bedeutet aber nicht, dass, das 
Unternehmen mit den Layouts machen kann was es will und vor allem nicht 
Deine Ideen nutzen kann.

Gruß
Frank

Autor: Christian Meurer (crischi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

das Layout ist schon fertig und wird der FirmaXY nur zur Herstellung der 
Leiterplatten geliefert, zumindest sollte es so geschehen. Was ist in 
dem Zusammenhang "Entwürfe von FirmaXY" und "Herstellungsrecht" ?

Bin vielleicht etwas übervorsichtig, aber Vorsicht ist die Mutter der 
Leiteplatte, oder so ähnlich.

Gruß
Christian

Autor: Frank Link (franklink)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Christian,
dann brauchst Du Dir keine Sorgen machen, es ist Dein Layout und Du 
kannst damit machen was Du willst. Falls Du aber trotzdem Bedenken hast, 
schreib mir mal ein Mail mit dem Hersteller Deines (Un-)Vertrauens. Ich 
kann Dir mehrere Adressen geben, wo ich bestelle und sehr gute 
Erfahrungen gemacht habe. Je nach Seriengröße, gibt unterschiedlich 
günstige Anbieter.
Falls Du nur einen Prototypen haben willst und ich mit meinen begrenzten 
Möglichkeiten Dir helfen kann, will ich das gerne gegen Materialersatz 
tun.
Ich muss in den nächsten zwei Wochenenden Platinen machen da kommt es 
auf ein oder zwei nicht an.

Zu Deiner Frage: Ist genau meine Aussage: Hersteller erstellt Layout, 
dass Layout wird zur Produktion Deine Platine verwendet und Dir nicht in 
Rechnung gestellt. Solange DU bei diesem Hersteller produzieren läßt, 
nutzt er dieses Layout. Willst Du den Hersteller aus irgendeinem Grund 
wechseln, hast Du kein Anrecht auf das Layout! Neuer Hersteller neues 
Glück.

Für Deinen Fall gilt das aber nicht. Ich sehe das an meinem Beispiel ich 
vertreibe in meinem Shop nahezu 20 verschiede Platinen mit ständig 
wachsender Zahl. Stell Dir mal vor, die Platinenproduzenten könnte 
einfach meine Layouts verwenden und eventuell weiter verwenden. Glaub 
mir, da hätten Gerichte einiges zu tun.

Gruß
Frank

Autor: Christian Meurer (crischi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

und danke @Frank für Dein Angebot, aber den Prototypen hab ich bereits. 
Es geht jetzt um eine Klein- oder Miniserie. Das möchte ich aber nicht 
mehr selber ätzen, da mir der Aufwand zu groß ist (mit meinen 
bescheidenen Mitteln) und es am Ende nicht so professionell aussieht, 
wie ein Print mit Lötstop-Lack und Druck. Die FirmaXY hab ich durch 
Google gefunden, indem ich nach "Leiterplatte" gesucht habe. Es handelt 
sich dabei um eine Ltd. aber mit Sitz in Deutschland (was nicht unbeding 
Vertrauen erweckt). Aber wegen des guten Preises bin ich das Risiko 
eingegangen.


Gruß und Schönes WE

Christian

Autor: Frank Link (franklink)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Solange Du nicht in Vorkasse gehen mußt, brauchst Du eigentlich keine 
Angst zu haben. Wenn Müll dabei rauskommt, schickst Du die Sachen 
einfach zurück und gut ist. An der Stelle ist die Beweisschuld immer 
eindeutig. Ein schlechtes Layout Dein Fehler, schlecht produzierte 
Platinen Herstellerfehler.

Gruß
Frank

Autor: Christian Meurer (crischi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn das zu dem Preis was wird ist das Angebot wirklich hervorragend. 
Ich halte euch aber auf dem Laufenden.

Gruß
Christian

Autor: Christian Meurer (crischi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

also die Qualität der Leiterplatten ist sehr gut. Der Preis stimmt mit 
ca 6,50(netto) pro Platine bei 25 Stk. und der Liefertermin stimmte 
auch.

Gruß
Christian

Autor: Frank Link (franklink)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Christian,
herzlichen Glückwunsch. Es freut mich, dass alles klar gegangen ist.

Gruß
Frank

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.