mikrocontroller.net

Forum: Markt [V] PSoC Evaluations Kit CY3210-PSOCEXPEVAL1


Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe ein komlett neues Evaluationsboard mit umfangreichem Zubehör übrig.

Das wären:
-MiniProg USB Cable
-PSoCEval1
-Jumper Wires
-Pull-Up Resistors
-MiniProg Programmer
-CDROM
-MiniEval1
-I2C Master-Slave Cable
-9V Battery
-PSoC Samples (2x)

Wer Interesse hat bitte mie Kontaktaddresse (Mail/ICQ) melden.

Autor: moki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
moki8p@gmx.de

Autor: roquema (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...wohl eins, welches du vor kurzem als Gratissamplekit bei Cypress 
bekommen hast. Da stand auch irgendwo, dass der Weiterverkauf untersagt 
ist!...

Autor: Der Hubert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich knn im EP des TE nix finden, wo darauf hin deutet, dass er es 
"verkaufen" will .... ;):D

Autor: Der Hubert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
BTW: Da gibbet was kostenlos und keiner sacht Beschaid ??

Autor: moki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich habe wirklich interesse. Bin wann darf ich denn eine Antwort 
erwarten? :)

moki8p (ät) gmx.de

Autor: roquema (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Hubert
...dann hast du das hier nicht mitbekommen...
Beitrag "kostenloses PSoC EvaKit"

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@moki: Ich schreib dir morgen früh/mittag, musste heute schaffen u. geh 
jetzt noch fort.

@alle Nörgler: Ja, natürlich handelt es sich um dieses Evaluationskit 
dass man bei Cypress vor einiger Zeit bekommen konnte.

Autor: Mario G. (maggyver)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich wette Stefan ist auch noch stolz auf das Geschäft, das er gemacht 
hat, subventioniert von allen Psoc Nutzern, und dann warscheinlich noch 
über Leute wie Esser,... meckern  brech

Autor: hackklotz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier ist ja nicht die Wohlfahrt...also raushauen mit dem Zeug, wenn man 
es nicht mehr braucht.

Wobei ich das Teil verschenken würde, vom Interessent wären dann nur die 
Versandkosten i. H. v. 50 Euro oder so zu tragen.

Autor: moki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Mario G.

Ich habe eine schriftliche Bestätigung, dass mir das Kit kostenfrei 
zugeschickt wird, erhalten. Nörgler von deiner Sorte langweilen mich 
zutiefst, es stand weder in Stefans Post noch sonst irgendwo etwas von 
einem Verkauf!

MFG

Autor: FRAGENSTELLER (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und ich dachte immer das [v] steht für verkaufen
und nicht für verschenken  ;-)

Autor: Mario G. (maggyver)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@moki: dann verrätst du uns sicher auch, wie hoch die Versandkosten für 
das "kostenfreie" Kit waren... rolleyes

Autor: moki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>dann verrätst du uns sicher auch, wie hoch die Versandkosten für
>das "kostenfreie" Kit waren... *rolleyes*

Exakt 0,0 Euros. So viel hat Stefan auch selbst dafür gelöhnt...

@Mario G.:

Ich weiss schon worauf Du hinaus willst, die Welt ist schlecht... nur 
halt nicht immer zu jedem ;)

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Versand war damals 19$.
Ka wie damals der Dollar Kurs war.

Autor: moki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Versand war damals 19$.

Ganz zu Anfang scheinbar nicht, so hab ich das auch in dem oben 
verlinkten Thread mitbekommen.


>Autor: hansi (Gast)
>Datum: 05.01.2007 02:23
>
>>" anscheinend ist es doch nicht
>>umsonst. Habe irgendwas gelwsen von 19$"
>
>Jetzt ja, damals nicht.
>Jetzt fragt das Bestellformular auch nach einer Kreditkarte. Hat es
>damals auch nicht! :-)

Autor: moki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Zitat von hansi stammt aus diesem Thread

Autor: moki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo stefan,

jedes mal wenn ich Dir ein Mail schicken will bekomme ich eine 
Fehlermeldung von MAILER-DEAMON:

"Hi. This is the qmail-send program at mail.gmx.net.
I'm afraid I wasn't able to deliver your message to the following 
addresses.
This is a permanent error; I've given up. Sorry it didn't work out."

Könntest du dich bitte bei mir melden? Bisher ist nichts angekommen. :(

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Paket ist unterwegs

Das Mail Problem besteht seit heute ich mach z.Zt meinem lokalen Anieter 
Druck mal was zu unternehmen.

Autor: moki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Stefan,

das Päckchen ist heute angekommen :)
Meld Dich doch mal wenn Dein Mail-Problem beseitigt ist.

Schönes Wochenende noch!

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.