mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Handy (S55, P800) an ATmega anschließen


Autor: Philip Kottmann (praktikant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Habe vor, mein altes S55 oder mein P800 mit dem AVR anzusteuern, um 
damit bei Bedarf eine Info-SMS an mein Handy versenden zu können. Habe 
allerdings noch keine Ahnung wie und womit ich das mache. Tante Google 
half auch nicht besonders viel weiter.... Vielleicht hat einer von euch 
eine Ahnung, wie ich grundsätzlich vorgehen muss?!

Grüße

Der Praktikant

Autor: R. Max (rmax)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde so vorgehen:

1. Einen Stecker für die Buchse am S55 besorgen.

2. Die Pinbelegung der seriellen Schnittstelle herausfinden, z.B. hier: 
http://pinouts.ru/CellularPhones-P-W/siemens_c55_p...

3. Die RXD- und TXD-Pins des AVR (ggf. über Kreuz, ich weiß nicht, ob 
die Beschreibung beim S55 aus Sicht von Handy oder PC gemeint ist) mit 
den entsprechende Pins des Telefons verbinden. Wenn der AVR mit 3,3V 
betrieben wird, ist kein Pegelwandler nötig.

Ob bis dahin alles funktioniert, kann man testen, indem man vom AVR den 
String "AT\r" ans Handy schickt und schaut, ob es mit "OK\r" antwortet.

4. Herausfinden, welche AT-Kommandos man zum Verschicken von SMS 
braucht, und die in ein entsprechendes Programm für den AVR einbauen. 
Ein guter Startpunkt  dürfte das hier sein: 
http://www.developershome.com/sms/howToSendSMSFromPC.asp

Autor: Philip Kottmann (praktikant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Okay, vielen Dank! Ich werde mich mal durch die Links kämpfen und dann 
mein Bestes versuchen......

Grüße

Der Praktikant

Autor: xlr. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wenn der AVR mit 3,3V betrieben wird, ist kein Pegelwandler nötig.

Das S55 läuft mit 2.7Volt an der Schnittstelle.
In Richtung ZUM S55 hin einen 2.2KOhm in Reihe ist das mindeste, wenn 
der AVR mit 3.3V arbeiten soll.

Viel Erfolg

AxelR.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.