mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Suche Flachbettscanner ohne PC


Autor: Elko *.* (elko)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich suche eine Schaltung mit der ich einen Kartreader an einen USB 
Flachbettscanner anschließen kann, ohne PC.

Funktion der Schaltung:
Der Scanner soll auf einen festen wert eingestellt sein und holt sich 
die Werte vom Controller zum Scannen, das gescannte soll auf die 
Speicherkarte im Reader mit selbst generiertem Dateiname  .....jpg.

Vielen Dank im Voraus

Elko

Autor: Funkamateur4 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Elko,
was hällst du vom X3450.
http://www.plus.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/P...
Wir bei Plus für 49 Euro angeboten.

Autor: Elko *.* (elko)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schönes Gerät,
aber Bitte ohne Drucker;  Sorry hatte ich nicht erwähnt.

Elko

Autor: Michael U. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

naja, die Schaltung wäre vermutlich ziemlich simpel...

µC, der einen USB hat, USB-Buchse ran.
Jetzt noch einen (SD-/MMC-/CF-)Cardslot an SPI ran, Spannung ran. fertig 
mit der Schaltung.

Na gut, einen USB-Stack mußt Du noch schreiben oder finden, der USB-Host 
kann, die Unterlagen über den Kommandosatz für den Scanner muß Du noch 
beschaffen, einen Minimal-Scannertreiber dazu schreiben, das 
FAT-Filesystem und die Ansteuerung des gewünschten Kartentyps 
reinknoten.

Das zusammend ürfte erheblichen Aufwand machen, mir ist zumindest 
Richtung Scanner noch nichts für µC im Netz begegnet, müßte man 
vermutlich mal bei den Linuxern nach Source Ausschau halten.

Mein Vorschlag: nimm eine Mini-PC-Board (EPIA o.ä.), installiere ein 
Mini-Linux, bau eine Schachten rum und fertig.

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Michael U. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

@Funkamateur4: wird ihm wenig helfen, sowas speichert keine Scanns auf 
einer Karte, wäre mir zumindest neu...

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Εrnst B✶ (ernst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meine Meinung: Mit den üblichen 8Bit AVRs/Pics nicht zu machen. Für die 
ist allein die JPEG-Kompression schon hart an der Grenze.

Nimm nen größeren ARM, PPC, XScale, ..., pack Linux+SANE drauf, ein paar 
kleine Scripte gecoded zum Scan-Start bei Knopfdruck etc. und fertig.
Geht dann natürlich in Richtung Michaels Lösung, ist aber etwas kleiner 
und sparsamer.

Schau vielleicht mal bei www.gumstix.com vorbei, die könnten passende 
Hardware haben.

/Ernst

Autor: Elko *.* (elko)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Vielen Dank für die Vorschläge.

Möchte jemand diese Schaltung entwerfen, programmieren, etc.....?
muss nicht umsonst sein...

ELKO

Autor: Der Techniker (_techniker_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wären 25k-EUR für die Entwicklung in Ordnung für dich? :o)

Autor: Christian Erker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Möchte jemand diese Schaltung entwerfen, programmieren, etc.....?
>muss nicht umsonst sein...

Das kannst du nicht bezahlen ...
siehe den Post über mir :)

Autor: Johannes Slotta (johanness)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würd einen ausgemusterten PC/Laptop nehmen, Scannertreiber auf nem 
AVR wird nicht grad lustig. Falls die Qualität ausreicht wäre ein 
Reprogestell mit digitaler Knipse eine Möglichkeit, A4 mit Text wird 
eigentlich fast immer ausreichend genau abgebildet (wenn es nicht gerade 
ein Mobilfunkvertrag mit hunderten winziger Fußnoten ist).

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.