mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder Richtkoppler mit Koaxkabel


Autor: Zonendoedel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich will mir aus Koaxkabel (Aircom Plus) einen einfachen Richtkoppler 
bauen. Der Frequenzbereich sollte möglichst den Bereich von 10 MHz bis 1 
GHz umfassen. Wie lang darf ich da die Koppelstrecke machen?
Lambda/4 bei 1 GHz wären 7.5 cm.
Oder hat jemand einen besseren Vorschlag?

Und wech...

Autor: Thomas S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist ne Frage welche Richtschärfe du haben willst. Es gab mal vor einigen 
Jahren in den UKW-Berichten einen sehr guten Beitrag dazu. Vielleicht 
hat jemand in deiner Umgebung die Zeitschrift. "normales" Koax (auch 
sowas feines wie Aircom) wird kaum zum wirklichen Messen taugen. Der 
Autor verwendete Semirigid-Kabel und hat damit >30 (teilweise bis 40) dB 
Richtschärfe erzielt.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das sind doch alles Schmalband-Richtkoppler, das geht sehr gut mit 
Kabel, speziell Semi-rigid-Kabel für die GHz-Bänder. Aber ab 10 MHz ist 
ohne Ferritringkern nichts zu machen.

Der Trick ist doch, einen kapazitive Kopplung und eine induktive 
Kopplung gegeneinander zu schalten. In der einen Richtung addierten sich 
die Spannungen, in der anderen subtrahieren sie sich.

Für 10 MHz muß die induktive Kopplung mit einem Rinkern über den 
Koaxkabel geschehen, die kapazitive muß auch mit einem diskreten 
Kondensator gemacht werden, reine Leitungskopplungen sind erst für 
höhere Frequenzen, und dann nur schmalbandig möglich.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.