mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Alte Konsolenpistolen


Autor: Mario (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nabend gemeinsam,

Vielleicht kennt ja der eine oder andere noch diese Shootergames (Duck 
Hunt oder wie die geheißen haben) auf den alten Konsolen wie Nintendo. 
Die funktionierten mit einer Pistole, mit der man auf die Enten am 
Bildschirm zielen und abdrücken musste. Kann mir jemand erklären, wie 
dieses Prinzip funktioniert? Ich verstehe nicht, wie die Konsole jetzt 
wissen soll, wohin man mit der Pistole zielt.

Autor: fnah (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: mr.chip (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Das Fernsehbild wird ja bekanntlich durch einen Elektronenstrahl 
aufgebaut, der das Bild von oben nach unten Zeile für Zeile, jeweils von 
links nach rechts, aufbaut. Sobald nun der Strahl auf die Pistole 
trifft, schaut die Konsole eben, wo sich der Strahl gerade befindet - 
sie weiss das, schliesslich baut sie das Bild auf.

Jedenfalls kann man so die vertikale Position sehr gut erfassen, 
horizontal wird es schwierig, weil da der Elektronenstrahl sehr schnell 
vorbeirauscht.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... und vor allem funktioniert so etwas weder bei "100Hz-Fernsehern" 
noch bei TFT-Fernsehern.

Autor: Franz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Afaik hatten die Pistolen so etwas wie eine Fotodiode/Fototransistor mit 
entsprechender Optik, so dass die Helligkeit auf dem gezielten Punkt auf 
dem Fernseher relativ genau erfasst werden konnte. Zusammen mit der 
Information über die Vertikale bzw. Horizontale Synchronisation (welche 
ja von der Konsole erzeugt wird) lässt sich dann der Zeitpunkt, an dem 
der Elektonenstrahl diesen Punkt aufleuchten lässt messen und daraus die 
Position bestimmen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.