mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Diplomarbeit: Beschreibung von Quellcode


Autor: Greenhorn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich schreibe gerade meine Diplomarbeit und bin mir nicht ganz sicher wie 
ich den Quellcode meines Mikrocontrollerprogramms in der Diplomarbeit 
unterbringen soll. Macht man dies mit Hilfe von Programmablaufplänen?

Vielen Dank

Autor: Timo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Quellcode gehört in den Anhang.

Autor: Gunter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anhang! Jepp! Sonst Ärger mit Prüfungsamt!

Autor: Gast123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde sagen, dass der heutzutage gar nicht mehr ausgedruckt ist. Das 
ist doch nur unnötiger Papieraufwand (wenns nicht nur 1-2 Seiten sind) 
und mit der "analogen" Kopie kann man eh nix anfangen. Das ganze liegt 
ja sicherlich noch einmal auf CD bei.

In die Diplomarbeit selbst können/sollten wichtige Programmteile als 
Ablaufplan rein. Aber man muss da nicht sein Programm bis ins kleinste 
Detail beschreiben, ein Grobaufbau reicht im Normalfall.

Aber so etwas würde ich auf jeden Fall mit dem Betreuer absprechen.

Autor: Ralph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Im Text der Diplomarbeit kommen eventuell kleine Auszüge vom Quellcode( 
max 20 Zeilen) um besondere Stellen zu beschreiben, oder zu 
verdeutlichen.

In den Anhang kommen grobe Ablaufpläne, Zustandsdiagramme und ähnliches, 
diese aber nicht bis ins letzte Bit aufgeschlüsselt.

Der eigentliche Code mit der dazugehörigen Umgebung( Compiler, IDE,....) 
kommt auf den beizufügenden Datenträger ( CD, Chipkarte,....)

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
man kann in der Arbeit auch exemplarisch Code einfügen und erklären, 
damit der Leser den Codierstil versteht ;-) Variablenbezeichnung, 
Kommentare...

Inhaltlich aber lieber Ablaufpläne, Blockschaltbilder o.ä., den 
Quelltext liest so und so keiner :-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.