Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Werte an Funktion übergeben


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Tipper (Gast)


Lesenswert?

Hallo,

ich habe da eine Funktion in der sich u.a. ein printf befindet, z.B.:

{
  .
  .
  printf("%c%c%c%c%10.4f%c"..usw....);
}

Je nach Aufrufer der Funktion müssen die Konvertierungszeichen geändert
werden.
Also, mal muß "%c%c%c%c%10.0f%c"
      mal     "%c%c%c%c%10.1f%c"
      mal     "%c%c%c%c%10.2f%c" usw.  drinstehen.

Ich habe diese Zeichenreihen als Konstante definiert:
#define ZEHN_NULL "%c%c%c%c%10.0f%c"
#define ZEHN_EINS "%c%c%c%c%10.1f%c"

Aber jetzt weiß ich nicht weiter. Wie kommen diese Konstanten, je nach
Auswahl, in die Funktion?

Tipper

von Martin Zunke (Gast)


Lesenswert?

Der Kopf der Funktion bekommt einen Übergabeparameter, z.b. char*. Dann
beim Aufruf der Funktion eins Deiner defines übergeben und printf mit
der Übergabevariablen aufrufen:

void printanyshit(char* what)
{
  printf(what);
}

Aufruf:
printanyshit(ZEHN_NULL);


Buchtipp:
C Programmieren von Anfang an, Helmut Erlenkötter
rororo ISBN 3-499-60074-9
Taschenbuch, kann man immer dabeihaben. Hilft bei kurzen
Gedächtnislücken oder ausfällen ;-) bzw. grundsätzlichen Fragen.

mz

von Andreas S. (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this


Lesenswert?

if (bla)
    printf(ZEHN_NULL, ...)
  else
    printf(ZEHN_EINS, ...)
  end

oder

  char *formatstring;

  if (bla)
    formatstring = ZEHN_NULL;
  else
    formatstring = ZAHN_EINS;

  printf(formatstring, ...);

von Matthias (Gast)


Lesenswert?

Hi

Auf sein spezielles Problem zugeschnitten wenn es nur um das
austauschen eines einzigen Zeichens geht:

char *formatstring="%c%c%c%c%10.0f%c;

if(bla) formatstring[12] = '0';
else if(blub) formatstring[12] = '1';
else if...

printf(formatstring, ...);

Matthias

von Andreas S. (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this


Lesenswert?

Noch eine Möglichkeit:

formatstring[12] = '1';
printf(formatstring, ...);
formatstring[12] = '2';
printf(formatstring, ...);

oder in einer Schleife:

for (i = '0'; i <= '9'; i++) {
  formatstring[12] = i;
  printf(formatstring, ...);
}


Kommt halt darauf an was du machen willst.

von Andreas S. (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this


Lesenswert?

Da hätte ich mich mit dem Tippen mehr beeilen sollen ;)

von Tipper (Gast)


Lesenswert?

Besten Dank füe Eure Vorschläge! Werde diese Varianten austesten.

Gruß Tipper

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.