mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Gericom Webgine / Schaltplan Board 340S8


Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
bei mir ist anscheinend die Stromversorgung von der Festplatte 
durchgeraucht... der Rechner funktioniert normal bis auf die HDD welche 
gar nicht anläuft. Ich habe jetzt gesehen, dass das Bauteil L29 
verschmort ist, nur was das einmal war kann man nicht mehr erkennen. Hat 
hier jemand Ahnung. Also bei der Festplatte kommen auf einem PIN noch 
0,9V an und am andern 3V anstatt der benötigten 5V

Autor: hackklotz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mach mal ein Bild.

Autor: dirk-frerichs (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
L29 könnte eine induktivität sein

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

bei mir ist der C452 nicht mehr das was er mal sein sollte.
- Hat jemand einen Schaltplan?
- Ich habe das Webgine 1230T, hat es auch das Board 340S8?

Danke für eure Hilfe

Gruß
Thorsten

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.